Lübecker Maklerpool veröffentlicht erstmalig Ergebnis des Partnerbeirats

Lübecker Maklerpool veröffentlicht erstmalig Ergebnis des Partnerbeirats

Der Partnerbeirat fungiert nach eigenen Angaben als Kontrollinstrument des Maklerpools Blaudirekt und hat Zugriff auf alle relevanten Unterlagen zur Prüfung der finanziellen Solidität und Unabhängigkeit des Unternehmens. Die erste Überprüfung ergab Formfehler im Geschäftsbericht und „kleine“ Änderungsvorschläge in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Der Blaudirekt Partnerbeirat besteht aus fünf Maklern und zwei Vertretern aus der Versicherungsbranche. Er gibt als eigenständige Institution einen unabhängigen unzensierten Bericht für die Öffentlichkeit ab und prüft die gesamte Geschäftsführung und Buchhaltung. „Der Partnerbeirat vertritt nicht nur die Interessen der Partner von blau direkt, sondern hat der Geschäftsführung und dem Unternehmen konkrete Anregungen gegeben, “ so Oliver Pradetto, Geschäftsführer von Blaudirekt. „Wir haben uns für die erste Sitzung das Ziel gesetzt den Ist-Stand unter die Lupe zu nehmen. Diesen haben wir in unserem Bericht zusammengefasst, “ teilte ein Mitglied des Partnerbeirats mit.

Der Bericht der ersten Sitzung enthält nach Angaben von Blaudirekt auch den Wunsch, bei künftigen Geschäftsberichten die Vorjahreszahlen unmittelbar gegenüber zu stellen. Weiterhin wurde die Frage gestellt, ob Stornoreserven noch besser als bisher abgesichert werden können. Außerdem wurde angeregt, eine eingehendere Prüfung der Finanzen durch einen Wirtschaftsprüfer zu veranlassen.

Quelle: Pressemitteilung Blaudirekt

Blaudirekt ist ein Maklerpool für Prozessoptimierung und Internetmarketing. Mit rund 70 Mitarbeitern unterstützt Blaudirekt als Versicherungsmaklerpool Versicherungsmakler und Vertriebe. Das Unternehmen optimiert Prozesse im gesamten Vermittlungsverfahren und erledigt Back-Office- Dienstleistungen für Makler. Blaudirekt unterstützt Versicherungsmakler in der Nutzung der neuen Medien und sozialen Netzwerke. (MLN1)

www.baludirekt.de

Zurück