Commerz Real schafft neue Vorstandsposition

Mit dem Ziel einer klaren Trennung der Vorstandsverantwortung für Transaktionsaktivitäten und das Vermietungsmanagement wird die Fondsgesellschaft Commerz Real ihr fondsgebundenes Immobiliengeschäft künftig in zwei Ressorts steuern. Mit Wirkung vom 1. Oktober 2014 werden die Vorstandsaufgaben neu geordnet und eine Vorstandsposition für Immobilientransaktionen geschaffen. Roland Holschuh, bereits seit Mai 2012 Mitglied des Vorstands, wird sich auf die Verantwortungsbereiche Asset Management, Operations und Research konzentrieren. Die Besetzung der neuen Position ist bereits erfolgt. Der Name wird bekannt gegeben, sobald der formale Prozess des Wechsels abgeschlossen ist.

Veränderungen erfolgen auch in der Vertriebsorganisation: Erich Seeger, zuständig für den Eigenkapitalvertrieb an private und institutionelle Kunden sowie die Konzeption institutioneller Produkte, wird das Unternehmen zum 30. September 2014 verlassen. Dem Vorstand der Commerz Real AG gehörte er seit Mai 2008 an.

Der Vertrieb wird künftig im Ressort des Vorstandssprechers verantwortet, in dem unter anderem bereits das Produktmanagement des Offenen Immobilienfonds verortet ist. Dr. Frank Henes, im Vorstand unter anderem für die Konzeption der unternehmerischen Beteiligungen zuständig, wird zusätzlich für deren Vertrieb verantwortlich sein. Des Weiteren übernimmt er von Seeger die Konzeption und den Vertrieb der institutionellen Anlageprodukte sowie das Investoren- und Anlegermanagement.

Quelle: Pressemitteilung Commerz Real

Die Fondsgesellschaft Commerz Real AG mit Sitz in Eschborn bei Frankfurt am Main ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Commerzbank AG. Das Fondsangebot umfasst Offene Immobilienfonds, institutionelle Anlageprodukte und unternehmerische Beteiligungen für Immobilien, Flugzeuge, regenerative Energien und Schiffe. Die Unternehmensgruppe verwaltet ein Investitionsvolumen in Höhe von rund 32 Milliarden Euro. (mv1)

www.commerzreal.com

Zurück