EXXECNEWS, die Zeitung mit Kapitalanlage-News für Executives, veröffentlicht an dieser Stelle keine eigenen Nachrichten mehr, sondern den News-Ticker unserer Schwestergesellschaft DFPA. Um die Nachrichten komplett lesen zu können, besuchen Sie die DFPA-Homepage. Daneben können Sie DFPA-Nachrichten per App oder Newsletter beziehen.

Die Print-Ausgabe von EXXECNEWS erscheint weiterhin 14-täglich. Das Online-Archiv mit allen bislang erschienen Ausgaben im PDF-Format steht Ihnen hier weiter zur Verfügung. Sie können EXXECNEWS auch unentgeltlich per Newsletter beziehen. Bitte registrieren Sie sich unter: Onlinebezug.

22.06.2018 16:33 Uhr: Genossenschaftsbanken starten Digitalisierungsoffensive

Auf der Mitgliederversammlung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) hat die genossenschaftliche Finanzgruppe mit einer großen Mehrheit von 93,5 Prozent den Startschuss für weitere Investitionen in ihre Informationstechnologie gegeben. Die Genossenschaftsbanken wollen damit ihr Omnikanalmodell weiterentwickeln und für ihre Mitglieder und Kunden alle Zugangswege – von der Filiale über das Servicecenter bis zum Smartphone – stärker integriert anbieten.

21.06.2018 15:46 Uhr: Wechsel im Vorstand bei Heubeck

Dr. Friedemann Lucius wird zum 1. Oktober 2018 neuer Sprecher des Vorstandes bei Heubeck, einer Beratungsgesellschaft auf dem Gebiet der betrieblichen Altersversorgung. Lucius ist seit Januar 2013 Mitglied des Vorstands. „Wir freuen uns, dass wir ihn für diese neue Funktion im Vorstand haben gewinnen können und wünschen ihm dazu viel Erfolg“, sagte Michael Breuer, Aufsichtsratsvorsitzender der Heubeck.

21.06.2018 14:50 Uhr: "German Brand Award": Digitaler Vermögensverwalter Liqid erhält Auszeichnung

Der digitale Vermögensverwalter Liqid wird am heutigen 21. Juni 2018 in Berlin mit dem „German Brand Award 2018“ ausgezeichnet. Besonders hervorgestochen sei der Robo-Advisor in der Wettbewerbsklasse "Industry Excellence in Branding", in der Liqid in der Kategorie "Banking and Financial Services" zum Gewinner gekürt wird.

22.06.2018 15:42 Uhr: Astorius Capital platziert dritten Private-Equity-Dachfonds

Der Anbieter von Private-Equity-Fonds Astorius Capital schließt erfolgreich seinen dritten Private-Equity-Dachfonds, den "Astorius Capital PE Fonds III" ("ACF III"). Der Fokus liegt wie bei den anderen Fondsprogrammen auf Buyout- und Wachstumsstrategien im europäischen Mittelstand.

22.06.2018 15:16 Uhr: Fondsrating-Update: Allianz-Fonds wird heraufgestuft

Das Analysehaus Scope hat im Juni 2018 rund 5.900 Fondsratings aktualisiert. Weitere 53 Fonds haben erstmalig ein Rating erhalten. Für den "Allianz Europe Equity Growth" ging es eine Ratingstufe herauf. Für den "Comgest Growth Emerging Markets" ging es hingegen herab.

22.06.2018 11:49 Uhr: LRI Group lanciert Multi-Asset-Fonds für Solvecon

Die Service-Kapitalverwaltungsgesellschaft LRI Group hat für die Bremer Solvecon Invest (Solvecon) den „Solvecon Global Opportunities Fund“ aufgelegt. Der Multi-Asset-Fonds basiert auf dem Fondskonzept, das das Team um Solvecon-Geschäftsführer Thorsten Müller und Folker Hellmeyer, Chefanalyst bei Solvecon, bereits bei der Bremer Landesbank erfolgreich gemanagt hatte. Die Strategie richtet sich an institutionelle Investoren sowie an Privatanleger.

18.06.2018 09:13 Uhr: Rechtsfolgen unrichtiger Finanzberichterstattung bei Vermögensanlagen

Im Legal-Beileger zur aktuellen Ausgabe 13 der Kapitalanlagzeitung EXXECNEWS schreibt Rechtsanwalt Dr. Ingo Janert über die Rechtsfolgen unrichtiger Finanzberichterstattung der Emittenten von Vermögensanlagen.

18.06.2018 09:00 Uhr: AIF als Vehikel für internationale Investoren und Asset Manager

Der geschlossene Fonds war ein typisch deutsches Phänomen. Sein Nachfolger, der Alternative Investmentfonds (AIF), dagegen ist das Kind einer europäischen Mutter.

15.06.2018 14:49 Uhr: Der neue "Immobilienbrief" ist erschienen

Die aktuelle Ausgabe "Der Immobilienbrief Nr. 426" des Informationsportals "Rohmert-Medien" ist erschienen. Im Editorial befasst sich Werner Rohmert unter anderem mit dem "Tag der Immobilienwirtschaft", zu dem der ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss am 13. Juni 2018 nach Berlin eingeladen hat.

20.06.2018 15:53 Uhr: UDI-Vermögensanlagen in Schwierigkeiten

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) macht gemäß § 11a Absatz 2 Vermögensanlagengesetz (VermAnlG) eine Veröffentlichung der UDI Biogas 2011 GmbH & Co. KG und der UDI Sprint Festzins IV GmbH & Co. KG gemäß § 11a Absatz 1 VermAnlG bekannt. Demnach droht bei beiden Vermögensanlagen ein Forderungsausfall.

19.06.2018 09:21 Uhr: Verbraucherzentrale startet Sammelaktion für Widerspruch von Lebensversicherungen

Für Policen der ehemaligen Volksfürsorge Lebensversicherung startet die Verbraucherzentrale Hamburg erstmals eine Sammelaktion, um die Ansprüche von Versicherten gebündelt durchzusetzen, die beim Abschluss einer Renten- oder Lebensversicherung in den Jahren 1995 bis 2007 nicht ordnungsgemäß über ihr Widerspruchsrecht belehrt wurden. Betroffene können sich ab sofort für die Sammelaktion anmelden.

18.06.2018 17:01 Uhr: BaFin untersagt öffentliches Angebot der Vermögensanlage von Agri Terra

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat der Personenhandelsgesellschaft Agri Terra KG am 3. Mai 2018 wegen Verstoßes gegen das Vermögensanlagengesetz untersagt, die Vermögensanlage mit der Bezeichnung "Landerwerb in Paraguay mit Orangenrente" öffentlich anzubieten.

22.06.2018 16:11 Uhr: Publity: Vorstand und Aufsichtsrat wollen Bar-Kapitalerhöhung

Der Vorstand und Aufsichtsrat der Finanzgruppe Publity schlagen der am 1. August 2018 stattfindenden Hauptversammlung vor, eine Bar-Kapitalerhöhung mit Bezugsrecht der Aktionäre von bis zu 3.781.250 Euro zu beschließen. Dabei soll das Grundkapital der Gesellschaft durch die Ausgabe von bis zu 3.781.250 neuen Namensaktien auf bis zu 9.831.250 Euro erhöht werden. Der Ausgabebetrag der neuen Aktien soll sich auf 10,70 Euro belaufen.

22.06.2018 11:02 Uhr: Publity prognostiziert Gesamtumsatz unter Vorjahresniveau

Die Leipziger Finanzgruppe Publity senkt die Gewinnprognose für das Geschäftsjahr 2018. Die Gesellschaft geht nun davon aus, dass der Jahresüberschuss in 2018 auf dem Niveau von 2017 liegen wird. Zuvor wurde ein Gewinn nach Steuern für 2018 von 15 bis 20 Millionen Euro erwartet. Auch das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) dürfte sich in 2018 auf dem Vorjahresstand bewegen, während ein Gesamtumsatz erwartet wird, der leicht unter dem Niveau von 2017 liegt.

22.06.2018 09:22 Uhr: Brickvest erweitert Immobilien-AIF-Angebot in Kooperation mit Acron

Die in London ansässige voll regulierte europäische Onlineplattform für alternative Immobilien-Investmentfonds Brickvest gibt das erste Closing des "Harvest Investment 5" ("HV5") bekannt. Dabei handelt es sich um einen von Brickvest gemanagten Immobilien AIF, der speziell für eine ertragsorientierte Investmentstrategie mit Fokus auf Schweizer Immobilien konzipiert wurde. Diese Investmentstrategie, die den Mitgliedern von Brickvest Access über "HV5" zugänglich ist, wurde in Partnerschaft mit dem Schweizer Asset Manager Acron entwickelt.

21.06.2018 09:00 Uhr: Die Fondsplattform nimmt den "Berenberg Aktien-Strategie Deutschland" ins Visier

Am 27. Juni 2018 veranstaltet die Fondsplattform des Finanzinformationsdienstleisters Drescher & Cie ein weiteres Webinar der Reihe "Fonds im Visier".

12.06.2018 09:00 Uhr: Online-Konferenz zum Profitlich Schmidlin Fonds

Am 10. Juli 2018 veranstaltet die Profitlich Schmidlin AG in Zusammenarbeit mit dem Berenberg Vermögensverwalteroffice eine Online-Konferenz zum "Profitlich Schmidlin Fonds UI".

08.06.2018 15:52 Uhr: Prima-Fondsmanagerdialog mit Frank Fischer

Am 26. Juni 2018 veranstaltet Prima Fonds Service eine Onlinekonferenz mit dem Titel "Es ist noch Luft nach oben!". Frank Fischer, CIO der Shareholder Value Management AG und Fondsberater des Mischfonds "Prima - Globale Werte", präsentiert seine aktuelle Kapitalmarkteinschätzung. Darüber hinaus gibt er einen Einblick in die aktuelle Fondspositionierung.

22.06.2018 14:58 Uhr: Regulatorik und Kapitalanlage: 7. Messekongress "Finanzen & Risikomanagement"

Im Bereich Finanzen und Risikomanagement sind die großen Treiber seit langem der Zins und die Regulatorik. Die beiden Themen standen auch auf dem diesjährigen Messekongress "Finanzen & Risikomanagement" der Versicherungsforen Leipzig am 19. und 20. Juni 2018 im Mittelpunkt.

22.06.2018 14:23 Uhr: Neue digitale Versicherungsplattform

Im Rahmen einer Partnerschaft werden die Versicherer ING und Axa künftig Versicherungsprodukte und zugehörige Dienstleistungen über eine zentrale digitale Plattform anbieten. Dort werden die Geschäftsbereiche Schaden- und Unfallversicherungen sowie Krankenversicherungen zugänglich. Zielmärkte seien Australien, Italien, Frankreich, die Tschechische Republik und Österreich.

22.06.2018 13:25 Uhr: "German Brand Award 2018" geht an die Dortmunder Lebensversicherung

Die Dortmunder Lebensversicherung hat den „German Brand Award 2018“ gewonnen. Das im vergangenen Jahr neu gegründete Versicherungsunternehmen zähle damit zu den Besten der deutschen Markenlandschaft.

22.06.2018 15:53 Uhr: RWI/ISL-Containerumschlag-Index bleibt aufwärts gerichtet

Der Containerumschlag-Index des RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung und des Instituts für Seeverkehrswirtschaft und Logistik (ISL) bleibt ungeachtet der lauter werdenden handelspolitischen Begleitgeräusche aufwärts gerichtet. Er ist im Mai 2018 gegenüber dem Vormonat von (revidiert) 131,1 auf 133,1 gestiegen. Er liegt damit allerdings noch leicht unter dem zu Jahresbeginn erreichten Höchstwert.

22.06.2018 15:33 Uhr: CBRE Marketflash: Asiatische Investoren haben in den USA mit höheren Kosten zu kämpfen

Steigende US-Zinsen und ein unsicherer Ausblick für den Dollar haben die Absicherungskosten für Investoren aus Japan und Südkorea im vergangenen Jahr deutlich erhöht und damit ihre Position bei US-Immobilientransaktionen erschwert.

22.06.2018 14:48 Uhr: Immowelt.de-Analyse: So viel bekommen Immobilienkäufer für ihr Geld

Wie viel Wohnung bekomme ich für mein Geld? Die Antwort darauf variiert stark von Stadt zu Stadt. Die mittleren Preise für 1-Zimmer-Wohnungen schwanken zum Beispiel zwischen 29.000 Euro in Essen und 200.000 Euro in München.