EXXECNEWS, die Zeitung mit Kapitalanlage-News für Executives, veröffentlicht an dieser Stelle keine eigenen Nachrichten mehr, sondern den News-Ticker unserer Schwestergesellschaft DFPA. Um die Nachrichten komplett lesen zu können, besuchen Sie die DFPA-Homepage. Daneben können Sie DFPA-Nachrichten per App oder Newsletter beziehen.

Die Print-Ausgabe von EXXECNEWS erscheint weiterhin 14-täglich. Das Online-Archiv mit allen bislang erschienen Ausgaben im PDF-Format steht Ihnen hier weiter zur Verfügung. Sie können EXXECNEWS auch unentgeltlich per Newsletter beziehen. Bitte registrieren Sie sich unter: Onlinebezug.

29.10.2020 16:44 Uhr: Savills baut Industrial Agency am Hamburger Standort auf

Nach der erfolgreichen Etablierung in Köln und Düsseldorf erweitert der Immobiliendienstleiser Savills ab dem 1. November 2020 auch seinen Hamburger Standort um den Geschäftsbereich Industrial Agency. Als Director und Teamleader wird Patrick Neumann (46) ab sofort federführend den Aufbau der Abteilung und die Positionierung im norddeutschen Markt verantworten. Er wechselt gemeinsam mit seinen Team-Kolleginnen Mirja Maske (37) und Andrea de Bruyn (53) zu Savills Hamburg.

29.10.2020 12:16 Uhr: Baader Bank verdoppelt Gesamtkonzernerträge

Die positive Entwicklung bei den Handelsumsätzen und im Provisionsgeschäft in den ersten neun Monaten 2020 hat bei der Baader Bank zu Gesamtkonzernerträgen von 155,7 Millionen Euro geführt. Dies entspricht einer Verdoppelung im Vergleich zum Vorjahr. Der Vorstand geht vor diesem Hintergrund weiterhin davon aus, den Aktionären für das laufende Geschäftsjahr eine Dividende ausschütten zu können.

29.10.2020 11:32 Uhr: Niiio Finance Group beschließt Kapitalerhöhung

Der Technologie- und Softwarekonzern Niiio Finance Group wird sein Kapital erhöhen, um das Unternehmenswachstum weiter zu beschleunigen. Im Rahmen einer Privatplatzierung sollen bis zu 2.282.965 Anteilscheine mit einem Bezugspreis von je 1,00 Euro gegen Bareinlagen bei strategischen Investoren platziert werden. Durch die Barkapitalerhöhung erhöht sich das Grundkapital der Gesellschaft auf bis zu 25.112.622 Euro.

30.10.2020 10:35 Uhr: Zwei Fonds-Schwergewichte der Deka nun in nachhaltiger Variante erhältlich

Das Wertpapierhaus der deutschen Sparkassen, die Deka Bank, ergänzt zwei erfolgreiche Investmentstrategien um nachhaltige Investmentfonds. Der "Deka-Nachhaltigkeit Dividenden Strategie" und der "Deka-Nachhaltigkeit Global Champions" folgen in ihrem Investmentansatz den Vorbildern und wenden zusätzlich einen von der Deka entwickelten Nachhaltigkeitsfilter an.

29.10.2020 14:51 Uhr: Ninety One baut Team und Präsenz in Deutschland weiter aus

Der globale Asset Manager Ninety One, vormals Investec Asset Management, hat zum 1. Oktober 2020 das deutsche Kundenservice-Team um zwei neue Mitarbeiter erweitert. Oliver Schulz hat am 1. Oktober 2020 die Rolle des Client Director Germany/Austria übernommen und ist für die Bestandskunden aus dem institutionellen Bereich in Deutschland und Österreich zuständig. Xian Gong verantwortet als Client Service Associate Germany/Austria operative Anfragen institutioneller Kunden und die Berichtserstellung für diese Kunden. Damit umfasst das in Frankfurt ansässige Team, das primär für Deutschland und Österreich und zunehmend auch für weitere europäische Märkte verantwortlich ist, nun insgesamt acht Mitarbeiter.

29.10.2020 13:59 Uhr: Investify erweitert Führungsgremium

Der Technologie- und Regulatorik-Provider Investify hat seinen Verwaltungsrat mit Georges Bock um ein prominentes Mitglied erweitert. Die Aufsichtsbehörde CSSF muss die wichtige Personalie jetzt noch genehmigen.

28.10.2020 16:44 Uhr: R & R Consulting GmbH: Anhaltspunkte für fehlenden Verkaufsprospekt

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat Anhaltspunkte dafür, dass die R & R Consulting GmbH in Deutschland unter der Markenbezeichnung „Aurimentum“ eine Vermögensanlage in Form einer „sonstigen Anlage, die eine Verzinsung und Rückzahlung oder einen vermögenswerten Barausgleich im Austausch für die zeitweise Überlassung von Geld gewährt oder in Aussicht stellt“ im Sinne des § 1 Abs. 2 Nr. 7 Vermögensanlagengesetz (VermAnlG) mit der Bezeichnung „Goldkauf mit Treuebonus“ öffentlich anbietet. Entgegen § 6 VermAnlG wurde hierfür kein Verkaufsprospekt veröffentlicht.

26.10.2020 09:00 Uhr: Die neue "EXXECNEWS" ist erschienen

Die aktuelle Ausgabe EXXECNEWS 22/2020 ist erschienen. Einige der wichtigsten Themen:

23.10.2020 11:19 Uhr: Der neue "Fondsbrief" ist erschienen

Die aktuelle Ausgabe "Der Fondsbrief Nr. 371" des Informationsportals "Rohmert-Medien" ist erschienen. Im Editorial kommentiert Fondsbrief-Chefredakteur Markus Gotzi die aktuelle "Corona-Lage". Von einem erneuten Lockdown will er nichts mehr hören.

29.10.2020 16:37 Uhr: Bundesverfassungsgericht weist Eilantrag gegen Berliner Mietendeckel ab

Mit heute veröffentlichtem Beschluss hat das Bundesverfassungsgericht einen Antrag auf Erlass einer einstweiligen Anordnung, der sich gegen das Inkrafttreten des § 5 Abs. 1 und Abs. 2 des Gesetzes zur Mietenbegrenzung im Wohnungswesen in Berlin am 22. November 2020 richtete, abgelehnt.

28.10.2020 16:11 Uhr: Referentenentwurf eines Gesetzes zur Stärkung der Finanzmarktintegrität veröffentlicht

Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) und das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) haben am 26. Oktober 2020 als Reaktion auf den Fall „Wirecard“ einen Referentenentwurf eines Gesetzes zur Stärkung der Finanzmarktintegrität (Finanzmarktintegritätsstärkungsgesetz - FISG) veröffentlicht, meldet das Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland (IDW), das mit seinem Positionspapier „Fortentwicklung der Unternehmensführung und -kontrolle - Erste Lehren aus dem Fall Wirecard“ bereits erste eigene Reformvorschläge veröffentlicht hat.

21.10.2020 09:23 Uhr: Adcada ist insolvent - Staatsanwaltschaft ermittelt wegen möglichen Kapitalanlagebetrugs

Mit Beschluss vom 12. Oktober 2020 hat das Amtsgericht Rostock das vorläufige Insolvenzverfahren über das Vermögen der Adcada GmbH eröffnet (Aktenzeichen: 60 IN 352/20). Kurz darauf wurde ebenfalls das vorläufige Insolvenzverfahren über mehrere Tochtergesellschaften eröffnet, meldet die Kanzlei Brüllmann Rechtsanwälte. Betroffen sind Adcada.Capital GmbH (Aktenzeichen: 61a IN 373/20), Adcada.Fashion GmbH (Aktenzeichen: 60 IN 374/20), Adcada.Finance GmbH (Aktenzeichen: 62 IN 372/20), Adcada.Immo GmbH (Aktenzeichen: 62 IN 371/20), Adcada.Marketing GmbH & Co. KG (Aktenzeichen: 60 IN 370/20) und Adcada.Shop GmbH & Co. KG (Aktenzeichen: 60 IN 369/20).

29.10.2020 17:02 Uhr: KanAm Grund Group erweitert Portfolio des "Fokus Norddeutschland"

Der Immobilien-Spezialfonds "Fokus Norddeutschland Fonds" der KanAm Grund Group hat in Berlin-Mitte das Portfolio "Berlin Central" bestehend aus zwei Büro-Immobilien erworben. Damit ist der „Fokus Norddeutschland Fonds“ nun mit vier Objekten an drei Standorten – Hamburg, Hannover und Berlin – investiert. Über den Kaufpreis des Portfolios „Berlin Central“ wurde Stillschweigen vereinbart. Verkäufer ist ein Joint Venture von Stanhope Capital und Aerium Group, Altum Management GmbH.

29.10.2020 16:04 Uhr: LIP Invest erobert Spitzenplatz unter den Logistikimmobilien-Investoren

Der Münchener Investmentspezialist LIP Invest konnte nach der jährlich erscheinenden Bulwiengesa-Studie "Logistik und Immobilien 2020" den dritten Platz unter den TOP-Logistikimmobilien-Investoren in Deutschland erobern. Selbst im langfristigen Vergleich der Jahre 2015 bis 2020 erreichte LIP bereits den achten Platz unter den TOP-20-Investoren, obwohl das Unternehmen erst Mitte 2017 gegründet wurde.

29.10.2020 15:41 Uhr: Mezzanine Fonds von Engel & Völkers Capital nun über 100 Millionen Euro schwer

Der Investment Manager Engel & Völkers Capital hat für den "EVC Mezzanine Fonds" weitere 20 Millionen Euro von einem einzelnen Investor eingeworben. Damit hat der Fonds nunmehr ein Volumen von über 100 Millionen Euro erreicht. Zielgröße des Fonds sind aktuell 300 Millionen Euro, die in Immobilien-Projekte in Deutschland und Österreich investiert werden sollen.

30.10.2020 09:51 Uhr: BCA Weiterbildungsangebot: Digital fit für die Beratung

Der Oberurseler Maklerpool BCA startet in Kooperation mit der Gesellschaft für digitale Transformation (digitransform.de) unter dem Namen „Digitaler Führerschein“ ein neues Online-Angebot für Makler zur Verbesserung der digitalen Aufstellung. Rund um das Thema Digitalisierung werden Teilnehmern durch das IDD-konforme Weiterbildungsangebot wichtige Informationen und praxisorientierte Lösungen bereitgestellt.

30.10.2020 09:19 Uhr: Webinar zu den Potenzialen künstlicher Intelligenz in der Kapitalanlage

Am 4. November 2020 veranstaltet die Investmentboutique Othoz Capital in Kooperation mit Hauck & Aufhäuser Privatbankiers ein Webinar für professionelle Investoren zum defensiven Mischfonds "Art AI Euro Balanced".

29.10.2020 13:28 Uhr: Online-Konferenz zu den Potenzialen künstlicher Intelligenz im Asset Management

Am 3. November 2020 veranstaltet der Fondsinitiator KJL Capital in Zusammenarbeit mit Donner & Reuschel und dem Berenberg Vermögensverwalter Office eine Online-Konferenz mit dem Titel "Potenziale künstlicher Intelligenz".

30.10.2020 10:18 Uhr: Veränderung im Vorstand der VPV Versicherungen

Per 1. April 2021 übernimmt Klaus Brenner den Vorstandsvorsitz beim Versicherer VPV. Er folgt auf Dr. Ulrich Gauß, der aus persönlichen Gründen und auf eigenen Wunsch die VPV zum Jahresende 2021 verlässt.

29.10.2020 13:10 Uhr: Fitch zeichnet Alte Leipziger Lebensversicherung erneut mit "A+" aus

Zum zehnten Mal in Folge bewertet die Ratingagentur Fitch die Finanzkraft der Alte Leipziger

28.10.2020 14:08 Uhr: Die Bayerische zum finanzstärksten Lebensversicherer gekürt

Policen Direkt, der Marktführer im Zweitmarkt für Lebensversicherungen in Deutschland und in Österreich, hat 82 Lebensversicherer auf deren Finanzstärke untersucht. Im Ergebnis holte sich die Bayerische Lebensversicherung AG den ersten Platz und deren Konzernmutter, die Bayerische Beamten Lebensversicherung, erzielte Platz drei. Damit erreichen beide Lebensversicherer der Bayerischen einen Platz auf dem Siegertreppchen. Zudem ist die Muttergesellschaft bei der Ertragsstärke laut Policen Direkt einer der größten relativen Gewinner im Vergleich zum Vorjahr.

29.10.2020 16:11 Uhr: Leipzig: Angebotsmangel befeuert Preise für Mehrfamilienhäuser

Im aktuellen Residential Investment-Report des Immobilienberaters Colliers International wurden 42 deutsche Städte intensiv analysiert und bewertet, darunter auch Leipzig. Die Kauffälle von Wohn- und Geschäftshäusern waren dort wie schon in den Vorjahren rückläufig, was dem Produktmangel geschuldet sei. Im Zuge dessen sank 2019 auch das Transaktionsvolumen auf 642 Millionen Euro, ein Minus zum Vorjahr von knapp sieben Prozent, während die Zahl der Kauffälle mit 350 um über 20 Prozent niedriger als im Vorjahr lag. Bastian Kunau, Head of Residential Leipzig bei Colliers International: „Der Mangel an Angeboten bei weiterhin hoher Nachfrage nach Mehrfamilienhäusern in Leipzig lässt die Kaufpreise weiterhin steigen. Viele Investoren weichen zunehmend auf die bislang weniger nachgefragten Stadteile aus, was auch hier zu einer spürbaren Weiterentwicklung führt.“

29.10.2020 13:25 Uhr: Saarland: Wohneigentum verteuert, Mieten steigen um 2,8 Prozent

Die Wohnungsmieten sind im Landesdurchschnitt in den vergangenen zwölf Monaten um 2,8

29.10.2020 12:42 Uhr: "Bielmeiers Blog": Geldanlagestau verstärkt sich

Die Ersparnis der privaten Haushalte in Deutschland hat sich in den vergangenen sechs Jahren