EXXECNEWS, die Zeitung mit Kapitalanlage-News für Executives, veröffentlicht an dieser Stelle keine eigenen Nachrichten mehr, sondern den News-Ticker unserer Schwestergesellschaft DFPA. Um die Nachrichten komplett lesen zu können, besuchen Sie die DFPA-Homepage. Daneben können Sie DFPA-Nachrichten per App oder Newsletter beziehen.

Die Print-Ausgabe von EXXECNEWS erscheint weiterhin 14-täglich. Das Online-Archiv mit allen bislang erschienen Ausgaben im PDF-Format steht Ihnen hier weiter zur Verfügung. Sie können EXXECNEWS auch unentgeltlich per Newsletter beziehen. Bitte registrieren Sie sich unter: Onlinebezug.

24.09.2021 14:08 Uhr: Deutsche Bank kauft Berliner Zahlungsdienstleister Better Payment

Mit dem Ziel ihre Marktanteile in der Zahlungsabwicklung und -akzeptanz auszubauen, hat die Deutsche Bank den Zahlungsdienstleister Better Payment erworben. Wie das Kreditinstitut weiter mitteilt, wird die Deutsche Bank die technischen Lösungen von Better Payment in den kommenden zwölf Monaten in ihre bestehende Produktpalette integrieren.

24.09.2021 10:35 Uhr: Alitus gründet Versicherungsvermittler

Der Investment- und Asset-Manager Alitus Capital Partners hat mit der Mocedi Modern Insurance Versicherungsvermittlung GmbH (Mocedi) einen auf die Immobilienwirtschaft spezialisierten Versicherungsvermittler gegründet. Mocedi startet mit einem vierköpfigen Team und bezieht seine Räumlichkeiten im Alitus Headquarter in Erlangen. Geschäftsführer ist Christoph Schaffelhuber.

23.09.2021 17:02 Uhr: FIO und Dr. Klein vereinbaren strategische Partnerschaft

Der Softwareentwickler für Immobilien- und Finanzwirtschaft FIO und der Finanzdienstleister Dr. Klein schließen eine strategische Partnerschaft zur integrierten Verzahnung der Immobilienvermittlung mit der Finanzierung. Schnittstellen zwischen dem FIO Webmakler und dem Plattform-System für Privatkunden von Dr. Klein werden so miteinander verbunden, um eine reibungslose Abwicklung zu gewährleisten und ihren Kunden ein erweitertes Leistungsportfolio bieten zu können.

24.09.2021 15:07 Uhr: BNP Paribas AM ernennt Global Head of Multi Asset

Der Vermögensverwalter BNP Paribas Asset Management (BNP Paribas AM) hat Maya Bhandari zum Global Head of Multi Asset berufen. Wie das Unternehmen weiter mitteilt, wird sie ihre neue Aufgabe in London am 1. November antreten und an Denis Panel, CIO für Multi-Asset, Quantitative & Solutions, berichten.

24.09.2021 13:16 Uhr: Veränderung im Vorstand von UBS Europe

Der Vermögensverwalter UBS Europe beruft Dr. Denise Bauer-Weiler zum 1. Oktober als Head of Group Compliance, Regulatory & Governance (GCRG) in den Vorstand. Mit der neugeschaffenen Vorstandsposition des Head of GCRG will UBS den wachsenden regulatorischen Anforderungen an Banken gerecht werden, heißt es in einer Mitteilung.

24.09.2021 11:11 Uhr: Solidvest meldet dynamisches Wachstum bei starker Performance

Die Online-Vermögensverwaltung des Vermögensverwalters DJE Kapital, Solidvest, verzeichnet seit dem Start im Mai 2017 verzeichnet jährlich rund 100 Prozent Wachstum in Bezug auf Volumen und Neukunden. Wie DJE weiter mitteilt, liege Solidvest mit rund 75.000 Euro durchschnittlicher Anlagesumme pro Kunde über dem Branchendurchschnitt.

24.09.2021 11:43 Uhr: Der neue "Fondsbrief" ist erschienen

Die aktuelle Ausgabe "Der Fondsbrief Nr. 394" des Informationsportals "Rohmert Medien" ist erschienen. Im Editorial kommentiert Fondsbrief-Chefredakteur Markus Gotzi den neuen DAX mit 40 Titeln. Und findet es seltsam, dass im chinesischen Unternehmen Evergrande erneut ein Big Player der Immobilienwirtschaft die globale Stabilität bedroht.

22.09.2021 14:49 Uhr: Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler mutmaßliches Opfer von Identitätsmissbrauch

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) weist darauf hin, dass die Internetseiten „fondsborsemoney.wixsite.com/darlehen“ und „m.facebook.com/fondsborsemoney/?ref=nearby_places“ nicht dem von der BaFin beaufsichtigten Wertpapierinstitut Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG zuzurechnen sind.

20.09.2021 16:44 Uhr: BaFin warnt vor gefälschten "BaFin-Zertifikaten"

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) teilt in einer Verbrauchermeldung mit, dass ihr mehrere Fälle bekannt geworden sind, in denen angebliche Unternehmen gefälschte Zertifikate im Namen der BaFin verschicken.

21.09.2021 09:00 Uhr: Bundesfinanzminister Scholz stellt sich vor FIU-Mitarbeiter

Bei der Zentralstelle für Finanztransaktionsuntersuchungen (Financial Intelligence Unit - FIU) wird seitens der Staatsanwaltschaft Osnabrück wegen möglicher „Strafvereitelung im Amt“ gegen unbekannt ermittelt. In diesem Zusammenhang wurde eine Durchsuchung beim Bundesfinanzministerium (BMF) veranlasst. Während einer Sondersitzung des Finanzausschusses der Deutschen Bundestags am 20. September 2021, nahm der Bundesfinanzminister und SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz dazu Stellung.

20.09.2021 09:31 Uhr: Neues BFH-Urteil ermöglicht Steuersparmodell mit vermieteter Immobilie

Ein neues Urteil des Bundesfinanzhofes (BFH) ermöglicht Immobilienbesitzern,

17.09.2021 09:54 Uhr: Mietspiegelreform bringt mehr Transparenz und Rechtssicherheit

Am 17. September 2021 berät der Bundesrat abschließend die Verordnung über den Inhalt und das Verfahren zur Erstellung und zur Anpassung von Mietspiegeln sowie zur Konkretisierung der Grundsätze für qualifizierte Mietspiegel (Mietspiegelverordnung - MsV). Damit sei der Weg frei für die Umsetzung der lange geplanten Mietspiegelreform, heißt es in einer Mitteilung des Spitzenverbands der Wohnungswirtschaft GdW.

24.09.2021 14:49 Uhr: Hemsö erweitert Transaktionsteam in Deutschland

Seit Anfang August 2021 unterstützt Ferdinand Kühne als Transaktionsmanager das Deutschlandteam des schwedischen Immobilienunternehmens Hemsö. Wie das Unternehmen weiter mitteilt, soll das Deutschlandteam im kommenden Jahr unter anderem mit Positionen in den Bereichen Projektentwicklung und Asset Management weiter ausgebaut werden.

24.09.2021 13:48 Uhr: Private-Equity-Dachfonds von RWB nimmt weitere Auszahlung vor

Das auf Private-Equity-Fonds spezialisierte Emissionshaus RWB kündigt die zweite Auszahlung aus dem „RWB China III“, einem Fonds mit Fokus auf die Anlageregion China, an.

23.09.2021 16:11 Uhr: Ehret+Klein Capital Markets baut Geschäftsführung aus

Zum 1. Oktober 2021 verstärkt Dr. Nikolas Kohl die Geschäftsführung von Ehret+Klein Capital Markets. Wie der Investment- und Asset Manager weiter mitteilt, verantwortet er in seiner neuen Position die Bereiche Unternehmensentwicklung, Unternehmensorganisation, Unternehmensstrategie sowie die Investorenkommunikation.

24.09.2021 16:11 Uhr: ELTIF - Zugang zu Private Equity mit neuem Fondsvehikel

Am Donnerstag, 30. September 2021 um 15:30 Uhr analysiert Markus Pimpl vom Investmentmanager Partners Group gemeinsam mit Dr. Andrea Vathje vom Analysehaus Scope in einem rund 45-minütigen Webinar, wie ELTIFs funktionieren, wie sie sich von herkömmlichen geschlossenen Fonds unterscheiden und welche Renditequellen breit diversifizierte Private Markets Strategien bieten.

23.09.2021 13:12 Uhr: Webcast: Ausblick und Investments in Gesundheitstechnologien und Pharma

Der Vermögensverwalter Legal und General Investment Management (LGIM) lädt zu einem Webcast am 28. September 2021 um 15.30 Uhr ein. Neben einem allgemeinen Ausblick werden Investmentchancen im Bereich Health-Tech und Pharma beleuchtet sowie Fragen beantwortet.

23.09.2021 12:42 Uhr: Bundesverband Alternative Investments mit InnovationsDay 2021

Zum 30. September 2021 lädt der Bundesverband Alternative Investments zum virtuellen InnovationsDay ein. Zielgruppe sind Mitglieds-/Branchenunternehmen und institutionelle Investoren sowie einschlägige Technologieunternehmen beziehungsweise Start-ups.

24.09.2021 15:42 Uhr: Innovationspreis der Assekuranz 2021: Zehn Produkte ausgezeichnet

Insgesamt 39 Bewerbungen gingen im Jahr 2021 beim Innovationspreis der Assekuranz ein. Rund ein Viertel davon konnte die Jury mit Gold, Silber oder Bronze prämieren. Ein Produkt erhielt in allen drei Kategorien eine Auszeichnung. Der Innovationspreis der Assekuranz wird seit dem Jahr 2014 gemeinsam vom Analysehaus Morgen & Morgen und dem Branchenmagazin „Versicherungsmagazin“ verliehen.

22.09.2021 11:36 Uhr: AON-Studie: Besitzstände in der bAV antasten?

Sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber halten Besitzstandsdenken für eine Hürde, um eine gerechtere Altersversorgung zu erreichen – theoretisch. In der Praxis aber sind

21.09.2021 17:02 Uhr: Versicherungskammer kooperiert mit Deutscher Unterstützungskasse

Der Konzern Versicherungskammer kooperiert im Bereich der betrieblichen Altersvorsorge (bAV) mit der Deutschen Unterstützungskasse (DUK). Makler und Mehrfachvermittler können ab sofort über die DUK auf die Produkte der Versicherungskammer zugreifen, heißt es in einer Mitteilung des größten öffentlichen Versicherers.

24.09.2021 16:44 Uhr: Merck Finck "Wochenausblick": "Wahlabend - Erste Klarheit und Fokus auf drei Kernfragen"

Obwohl am Abend des 26. September 2021 die nächste Regierung noch lange nicht feststehen wird, sollte es erste Klarheit geben, schreibt Robert Greil, Chefstratege bei der Privatbank Merck Finck, in seinem aktuellen Wochenausblick. Er sieht dabei drei Dinge als besonders wichtig an: „Erstens wird sich herausstellen, ob es für die Option einer rot-rot-grünen Regierung reicht – sollte dies nicht der Fall sein, dürften DAX & Co am Montag erst einmal durchatmen. Zum zweiten dürfte dann feststehen, wer auf Basis der meisten Stimmen für seine Partei die besten Karten für die Kanzlerschaft hat und drittens sollten damit die wahrscheinlichen Koalitionsoptionen überschaubarer werden.“

24.09.2021 12:45 Uhr: Bluebay: "Chinas Geldpolitik wird weiter locker bleiben"

Das Straucheln des chinesischen Evergrande-Immobilienkonzerns sorgt bei vielen Marktteilnehmern für Unruhe, schreibt Mark Dowding, Chief Investment Officer beim Asset Manager Bluebay, ein einem aktuellen Marktkommentar. Er geht davon aus, „dass die Politik in China an einer Reihe von Stellschrauben dreht, um das Wachstum zu unterstützen“.

24.09.2021 12:09 Uhr: Union Investment: Wie steht es um das Wirtschaftswachstum im Euroraum?

Die Wirtschaft im Euroraum ist im September dieses Jahres etwas weniger gewachsen als zuvor. Die Einkaufsmanagerindizes gaben gegenüber dem Vormonat deutlicher nach als allgemein erwartet – insbesondere in Deutschland, schreibt Dr. Jörg Zeuner, Chefvolkswirt und Leiter Research & Investment Strategy beim Fondsdienstleister Union Investment, in einem aktuellen Marktkommentar.