EXXECNEWS, die Zeitung mit Kapitalanlage-News für Executives, veröffentlicht an dieser Stelle keine eigenen Nachrichten mehr, sondern den News-Ticker unserer Schwestergesellschaft DFPA. Um die Nachrichten komplett lesen zu können, besuchen Sie die DFPA-Homepage. Daneben können Sie DFPA-Nachrichten per App oder Newsletter beziehen.

Die Print-Ausgabe von EXXECNEWS erscheint weiterhin 14-täglich. Das Online-Archiv mit allen bislang erschienen Ausgaben im PDF-Format steht Ihnen hier weiter zur Verfügung. Sie können EXXECNEWS auch unentgeltlich per Newsletter beziehen. Bitte registrieren Sie sich unter: Onlinebezug.

22.09.2020 13:00 Uhr: ZEB holt Sustainable-Finance-Experte an Bord

Dr. Axel Hesse, ein Experte für Sustainable Finance und Investments, ist zu ZEB gewechselt. Wie die Strategie- und Managementberatung für die europäische Finanzdienstleistungsbranche mitteilte, stärkt Hesse seit Mitte September vom Frankfurter Office aus das Themensegment nachhaltige Finanzierung und wird damit das Beratungsangebot von ZEB in diesem zentralen Handlungsfeld europäischer Finanzdienstleister intensivieren und weiter ausbauen.

22.09.2020 12:49 Uhr: Digitaler Vermögensverwalter bietet nachhaltige Geldanlage an

Der Robo-Advisor Growney erweitert sein Anlage-Portfolio um nachhaltige Investment-Strategien. Die nachhaltige Strategie des digitalen Vermögensverwalters orientiert sich dabei am ESG-Rating, das sowohl die ökologische Orientierung (Enviromental), die soziale Ausrichtung (Social), die verantwortungsvolle Unternehmensführung und Bekämpfung von Korruption (Governance) umfasst. Bei Staatsanleihen sind nur Länder zugelassen, die demokratisch und als Rechtsstaat organisiert sind, das Pariser Klima-Abkommen ratifiziert haben, Todesstrafe und Kinderarbeit verbieten, Menschen- und Arbeitnehmerrechte einhalten sowie eine niedrige Korruptionsrate vorweisen.

22.09.2020 12:24 Uhr: Spectrum Markets und Ökonom Marc Touati gehen Partnerschaft ein

Der paneuropäische Handelsplatz für verbriefte Derivate, Spectrum Markets, arbeitet mit dem französischen Ökonomen und Buchautor Marc Touati zusammen.

22.09.2020 16:44 Uhr: Clartan Associés und Ethos lancieren Nachhaltigkeitsfonds

Mit dem "Clartan Ethos ESG Europe Small & Mid Cap" hat der Vermögensverwalter Clartan Associés gemeinsam mit Ethos, Schweizerische Stiftung für nachhaltige Entwicklung, einen europäischen Nachhaltigkeitsfonds aufgelegt. Der neue Fonds investiert ausschließlich in kleine und mittelständische europäische Unternehmen, die sich durch einen überzeugenden Umgang in Umwelt-, Sozial- und Governance-Themen auszeichnen (sogenannte ESG-Kriterien) und deren Produkte und Dienstleistungen positive Auswirkungen auf die Umwelt und die Gesellschaft insgesamt haben.

22.09.2020 10:22 Uhr: GAM Investments mit neuer Leiterin Institutional Solutions

Der Vermögensverwalter GAM Investments ernennt Jill Barber zur Global Head of Institutional Solutions. Barber wird direkt dem Group Chief Executive Officer Peter Sanderson unterstehen und Mitglied des Senior Leadership Teams sein. Sie wird dem Unternehmen am 1. November beitreten.

21.09.2020 14:50 Uhr: BMO GAM: Ergebnisse aus 20 Jahren ESG-Engagement

Der Vermögensverwalter BMO Global Asset Management (BMO GAM) berücksichtigt bereits seit 20 Jahren die sogenannten ESG-Kriterien in seinen Investmentprozessen – ESG steht für Environment (Umwelt), So. Mittels seiner Engagement-Prozesse für gesteigerte Nachhaltigkeit hat BMO GAM in den vergangenen 20 Jahren in über 3.763 Fällen positive Veränderungen bei 5.588 Unternehmen in 87 Ländern erwirkt. Bei mehr als der Hälfte (54 Prozent) der erreichten Meilensteine handelt es sich um Themen der Corporate Governance, dabei vor allem um Klimawandel und Umweltverantwortung.

18.09.2020 14:39 Uhr: Der neue "Immobilienbrief" ist erschienen

Die aktuelle Ausgabe "Der Immobilienbrief Nr. 483" des Informationsportals "Rohmert-Medien" ist erschienen. Im Editorial beschäftigt sich Werner Rohmert mit Thanksgiving, überraschten Truthähnen und Portemonnaie-Athleten, die uns mit ihren PR-Meinungen beglücken. Parallelen zur Immobilienwirtschaft drängen sich auf. 5.000 Tage wurde die Immobilienwirtschaft ohne echte Fehlerchance gepampert. Das Sondergutachten des ZIA sieht den Staat in der Pflicht, dafür zu sorgen, dass das so bleibt.

11.09.2020 10:56 Uhr: Der neue Fondsbrief ist erschienen

Die aktuelle Ausgabe "Der Fondsbrief Nr. 369" des Informationsportals "Rohmert-Medien" ist erschienen. Im Editorial sucht Fondsbrief-Chefredakteur Markus Gotzi nach einer Erklärung für das Phänomen Boris Johnson. So richtig will ihm das aber nicht gelingen.

04.09.2020 16:11 Uhr: Der neue Immobilienbrief ist erschienen

Die aktuelle Ausgabe „Der Immobilienbrief Nr. 482“ des Informationsportals „Rohmert-Medien“ ist erschienen. Im Editorial befasst sich Werner Rohmert mit Schönheitskonkurrenzen, die den Glöckner von Notre Dame aufs Podium stellen, mit den Naturerfahrungen eines Wohnwagen-Urlaubs, kurz mit Homeoffice und mit einem WELT-Interview mit Peter Thiel, der 2020 als erstes Jahr des 21. Jahrhundert sieht und Corona mit einem zerstörerischen Waldbrand eines kranken Waldes vergleicht.

22.09.2020 12:10 Uhr: BaFin bereitet Informationen zur Erlaubniserteilung für Banken und Finanzdienstleister neu auf

Auf der Internetseite der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (bafin.de) hat die neue Rubrik "Markteintritt" die bisherige Rubrik "Zulassung" abgelöst. Unter „Markteintritt“ erhalten Interessenten und Antragsteller grundlegende Informationen zu Erlaubnisverfahren für erlaubnispflichtige Bankgeschäfte, Wertpapierdienstleistungen, Finanzdienstleistungen, das Kryptoverwahrgeschäft, Zahlungsdienste und das E-Geld-Geschäft sowie Mischformen dieser Geschäfte (hybride Geschäftsmodelle).

21.09.2020 16:04 Uhr: P & R: Erste Abschlagsverteilung in Vorbereitung

Die Insolvenzverwalter der vier deutschen P&R-Containerverwaltungsgesellschaften arbeiten mit Hochdruck daran, die Voraussetzungen für eine erste Abschlagsverteilung an die Gläubiger zu schaffen. Die Gläubiger erhalten in den nächsten Tagen ein Schreiben der Insolvenzverwalter mit einem Vorschlag zur prozentualen Aufteilung der Gelder. Stimmen die Gläubiger zu, wird dies zu einer Gleichbehandlung der Anlegergläubiger in den Insolvenzverfahren der vier P&R Gesellschaften in Bezug auf die erwirtschafteten Erlöse führen. Die von den Gläubigern gewählten Gläubigerausschüsse in den vier Insolvenzverfahren befürworten die gefundene Lösung einstimmig und empfehlen den Gläubigerversammlungen die Zustimmung.

21.09.2020 11:43 Uhr: BVI: Vorgeschlagene Maßnahmen im Gesetz zur Einführung von e-Wertpapieren greifen zu kurz

Der deutsche Fondsverband BVI begrüßt das Vorhaben, mit dem Gesetz zur Einführung von elektronischen Wertpapieren (eWpG) einen ersten Schritt zur Digitalisierung von Wertpapieren zu vollziehen.

22.09.2020 17:02 Uhr: Soravia meldet Neuzugang im Management-Team

Seit 1. September 2020 ergänzt Gunther Hingsammer (29) das Management-Team des Projekt- und Immobilienentwicklers Soravia im Bereich Investor Relations. In seiner neuen Position als Investor Relations Manager wird Hingsammer die Kommunikation zu Investoren leiten und die Beziehungen zu privaten sowie institutionellen Anlegern von Soravia stärken. Darüber hinaus übernimmt er die Geschäftsführung des Tochterunternehmens IFA Invest GmbH, einem Online-Portal für Unternehmensanleihen und Finanzinvestments, und fungiert als wichtige Schnittstelle zur deutschen Tochter One Group in Hamburg.

22.09.2020 14:04 Uhr: Publity-CEO Thomas Olek will zu Preos wechseln

Thomas Olek, Vorsitzender des Vorstands (CEO) des Asset Managers Publity, hat den Aufsichtsrat von Publity in Kenntnis gesetzt, Verhandlungen mit dem Aufsichtsrat des Immobilieninvestors Preos Real Estate über die Übernahme der Position des CEOs von Preos zum 1. Januar 2021 aufgenommen zu haben. Zugleich hat Olek angekündigt, bei positivem Ausgang dieser Gespräche seine Position als Vorstandsvorsitzender der Publity zum 31. Dezember 2020 niederlegen zu wollen.

22.09.2020 13:22 Uhr: Buss Capital Invest: Neue Gesellschaft, erstes Zinsinvestment in Planung

Mit Buss Capital Invest hat Dr. Johann Killinger eine Konzeptions- und Vertriebsgesellschaft für Transportequipment mit einem Schwerpunkt auf Containerinvestments gegründet. Sie konzipiert und vertreibt Sachwertinvestments außerhalb geschlossener Fonds und Direktinvestments – wie etwa auf Namensschuldverschreibungen oder digitale Kapitalanlagen.

22.09.2020 14:41 Uhr: Fondsmanagerinterview zum "First Private Euro Dividenden Staufer"

Das Multi-Boutiquen-Netzwerk First Private Investment Partners lädt am 23. September 2020 um 11:00 Uhr zu einem Webinar ein, in dem Portfoliomanager Sebastian Müller einen Überblick über die Entwicklung der Dividenden-Aktien in den vergangenen Monaten gibt und was für eine Erholung spricht. Zudem gibt er ein Fonds-Update zum „First Private Euro Dividenden Staufer“.

22.09.2020 09:00 Uhr: Crypto Assets Conference 2020

Vom 29. bis zum 31. Oktober 2020 veranstaltet das Frankfurt School Blockchain Center die Crypto Assets Conference 2020 (CAC20B).

21.09.2020 09:55 Uhr: IVD veranstaltet Partnertag

Der Immobilienverband Deutschland IVD veranstaltet unter dem Motto "Update 2021"

22.09.2020 16:11 Uhr: Württembergische mit neuer Spitze

Mit Wirkung zum 1. Januar 2021 übernimmt Zeliha Hanning (41) den Vorstandsvorsitz der Württembergische Versicherung und Jacques Wasserfall (45) den Vorstandsvorsitz der Württembergische Lebensversicherung und der Württembergische Krankenversicherung. Sie folgen auf Thomas Bischof (45), der zum Gothaer Versicherungskonzern wechselt (DFPA berichtete). Die Personalien stehen noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Aufsichtsbehörden.

22.09.2020 15:19 Uhr: Gothaer Allgemeine bekommt neuen Vorstandsvorsitzenden

Thomas Bischof übernimmt mit Wirkung zum 1. Januar 2021 den Vorstandsvorsitz des Versicherers Gothaer Allgemeine. Des Weiteren wurde der 45-jährige in den Vorstand der Gothaer Versicherungsbank und der Gothaer Finanzholding bestellt. Bischof folgt damit auf Oliver Schoeller, der den Vorstandsvorsitz bei der Gothaer Allgemeine Versicherung im August 2020 vorübergehend zusätzlich zu seiner Funktion als Vorstandsvorsitzender der Gothaer Versicherungsbank übernommen hatte. Bischof war bislang Vorstandsvorsitzender der Württembergische Versicherung, der Württembergische Lebensversicherung und der Württembergische Krankenversicherung.

22.09.2020 12:59 Uhr: VPV Versicherungen starten "VPV Zukunftsplan"

Mit dem neuen "VPV Zukunftsplan" der VPV Versicherungen (VPV) können Kunden nun parallel in ihre Altersvorsorge und in die

22.09.2020 16:04 Uhr: Expertenstudie zeigt Defizite im IT-Management der Finanzdienstleister auf

Die Finanzdienstleistungsbranche schreibt der IT die führende Rolle im Veränderungsprozess der Banken zu. Dies zeigt eine aktuelle Studie der Unternehmensberatung Cofinpro gemeinsam mit dem „IT-Finanzmagazin“. „Die Bankenwelt steht vor enormen Umbrüchen, und das IT-Management nimmt in diesem Transformationsprozess eine zentrale Rolle ein, wie die Studie zeigt“, sagt Joachim Butterweck, Senior Manager bei der auf Finanzdienstleister spezialisierten Unternehmensberatung Cofinpro. Der erfolgreiche Umbau zum Finanzinstitut der Zukunft erfordere jedoch eine übergeordnete Strategie. „Häufig fehlt eine einheitliche Linie. Von den Studienteilnehmern geben 41 Prozent an, dass von einer echten IT-Strategie in ihrem Unternehmen wenig zu spüren sei.“

22.09.2020 15:42 Uhr: Neuer Rekord bei grünen Anleihen

Laut dem Asset Manager NN Investment Partners (NN IP) bestimmen Unternehmen die weltweite Emission von grünen Anleihen im September mit einem schon jetzt erreichten Monatsrekord von 34 Milliarden Euro. Dabei stand Deutschlands erste Emission einer grünen Zwillingsanleihe im Rampenlicht. Es gab jedoch in diesem Monat auch Folgeemissionen von Verizon (eine Milliarde US-Dollar), Digital Realty (750 Millionen Euro), Société General (eine Milliarde Euro) sowie Neuemissionen von Volkswagen (zwei Milliarden Euro in zwei Tranchen), Daimler (eine Milliarde Euro), Orange (500 Millionen Euro) und Coca Cola Femsa (705 Millionen Euro).

22.09.2020 12:42 Uhr: Studie: Nur noch 27 Prozent sehen Pflicht, etwas zu vererben

Die Aussicht auf ein langes Leben im Ruhestand lässt die Senioren freudig in die Zukunft blicken: 70 Prozent sind überzeugt, diese Zeit auch aktiv genießen zu können -