EXXECNEWS, die Zeitung mit Kapitalanlage-News für Executives, veröffentlicht an dieser Stelle keine eigenen Nachrichten mehr, sondern den News-Ticker unserer Schwestergesellschaft DFPA. Um die Nachrichten komplett lesen zu können, besuchen Sie die DFPA-Homepage. Daneben können Sie DFPA-Nachrichten per App oder Newsletter beziehen.

Die Print-Ausgabe von EXXECNEWS erscheint weiterhin 14-täglich. Das Online-Archiv mit allen bislang erschienen Ausgaben im PDF-Format steht Ihnen hier weiter zur Verfügung. Sie können EXXECNEWS auch unentgeltlich per Newsletter beziehen. Bitte registrieren Sie sich unter: Onlinebezug.

22.01.2021 16:44 Uhr: EXXECNEWS-SPEZIAL zu den Megatrends ESG, Real Assets Investment und Digitalisierung erschienen

EXXECNEWS, Kapitalanlage-News für Executives, startet mit einer Doppelausgabe in den 10. Jahrgang und blickt dabei zurück auf das Platzierungsgeschehen 2020 sowie hinaus auf das Kapitalanlagejahr 2021.

22.01.2021 16:04 Uhr: Qualitätsschub für ganzheitliche Finanzplanung in Deutschland: FPSB vergibt 69 neue Zertifikate

Das Financial Planning Standards Board Deutschland (FPSB Deutschland) hat insgesamt 69 neue Zertifizierungen zum Certified Financial Planner (CFP), zum Certified Foundation and Estate Planner (CER) sowie zum European Financial Advisor (EFA) verliehen. „Seit unserer Gründung im Jahr 1997 wachsen wir kontinuierlich. Die Finanzberater erkennen, dass Qualifikation das zentrale Element für Erfolg in der Beratung ist“, erklärte Professor Dr. Rolf Tilmes, Vorstandsvorsitzender des FPSB Deutschland. „Wir freuen uns über das anhaltend starke Interesse der Finanzberater und Finanzplaner an den Zertifizierungen. Sie sind ein globales Symbol für hervorragende Finanzplanung.“

22.01.2021 10:56 Uhr: Greiff Capital Management kooperiert mit BfV Bank

Nach jüngsten Vereinbarungen mit den Fondsspezialisten von Stubenrauch & Hölscher sowie den Nachhaltigkeitsexperten von Geneon Vermögensmanagement hat die BfV Bank nun auch Greiff Capital Management als weiteren Kooperationspartner gewonnen. Das Fondsmanagerhaus wird künftig seine Fonds-Vermögensverwaltung „Greiff Select“ über die Online-Abschlussstrecke der BfV Bank anbieten.

22.01.2021 09:40 Uhr: Baillie Gifford ernennt neue Partner

Die Investmentgesellschaft Baillie Gifford mit Sitz in Edinburgh hat mit Wirkung zum 1. Mai 2021 drei neue Partner ernannt: Catherine Flockhart, Dave Bujnowski und Colin Lennox. Mit diesen Ernennungen und nach der Pensionierung von zwei Partnern im April dieses Jahres erweitert sich der Partnerkreis von 46 auf 47.

22.01.2021 09:00 Uhr: Columbia Threadneedle ernennt Vertriebsleiterin für EMEA

Der Vermögensverwalter Columbia Threadneedle Investments hat Michaela Collet Jackson zur Vertriebsleiterin für Europa, den Nahen Osten und Afrika (EMEA) ernannt. Ab 22. März 2021 wird Collet Jackson die leitende Verantwortung für die regionalen Vertriebs- und Kundendienstfunktionen des Firmen-, Großkunden- und Versicherungsgeschäfts von Columbia Threadneedle übernehmen. Sie wird direkt dem CEO für die Region EMEA Nick Ring, unterstellt sein und damit sowohl dem regionalen Führungsteam als auch den Hauptleitungsgremien des Unternehmens beitreten.

21.01.2021 16:44 Uhr: BNP Paribas AM verstärkt Vertriebsteam für institutionelle Kunden

Der Vermögensverwalter BNP Paribas Asset Management (BNP Paribas AM) setzt den Ausbau seines Deutschlandgeschäfts fort und ernennt Andreas Mittler zum Senior Sales Specialist Private Debt & Real Assets. In dieser Funktion wird er den Vertrieb und den Ausbau des Angebots von Produkten aus dem Bereich Private Markets verantworten. Er berichtet an Hagen Schremmer, CEO BNP Paribas AM Deutschland.

22.01.2021 15:07 Uhr: Der neue "Immobilienbrief" ist erschienen

Die aktuelle Ausgabe "Der Immobilienbrief Nr. 492" des Informationsportals "Rohmert-Medien" ist erschienen. Im Editorial rechnet Werner Rohmert vor, dass die aktuellen Wirtschafts- und Verschuldungs-Jubelmeldungen statistischer Fake seien. Corona sei einfach noch nicht in der Immobilienwirtschaft angekommen.

19.01.2021 09:00 Uhr: NorthState kein nach § 32 KWG zugelassenes Institut

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) weist darauf hin, dass sie NorthState keine Erlaubnis gemäß § 32 Kreditwesengesetzes (KWG) zum Betreiben von Bankgeschäften oder Erbringen von Finanzdienstleistungen erteilt hat. Das Unternehmen untersteht nicht der Aufsicht der BaFin.

15.01.2021 14:03 Uhr: Der neue "Fondsbrief" ist erschienen

Die aktuelle Ausgabe "Der Fondsbrief Nr. 376" des Informationsportals "Rohmert-Medien" ist erschienen. Im Editorial wünscht Fondsbrief-Chefredakteur Markus Gotzi allen Lesern, optimistisch in das Jahr zu starten. Nicht ohne darauf hinzuweisen, dass sich unzählige Menschen in der Corona-Krise von der Politik übergangen fühlen.

21.01.2021 09:25 Uhr: "Deutscher Fondsstandort wird wieder gestärkt"

Der Zentrale Immobilien Ausschuss (ZIA), Interessenverband der Immobilienwirtschaft, begrüßt das am 20. Januar 2021 im Deutschen Bundeskabinett verabschiedete Fondsstandortgesetz (FOG). „Es werden insgesamt die richtigen Impulse für den Fondsstandort Deutschland gegeben“, sagte Martina Hertwig, Ausschussvorsitzende Investitionskapital.

21.01.2021 09:11 Uhr: Neues Steuergesetz: Anlegerschützer, Banken und Börsen fordern faire Besteuerung von Privatanlegern

Der Deutsche Derivate Verband (DDV), die Börse Stuttgart und die Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) appellieren in einem offenen Brief an das Bundesfinanzministerium (BMF), die Linie aus dem Juni 2020 beizubehalten und Optionsscheine nicht als Termingeschäfte einzuordnen.

18.01.2021 16:11 Uhr: Deutsche Kreditwirtschaft begrüßt Vorstoß zur Stärkung des Anlegerschutzes

Das Bundesministerium der Finanzen hat Ende Dezember 2020 den Referentenentwurf für ein Gesetz zur weiteren Stärkung des Anlegerschutzes vorgelegt (DFPA berichtete). Die Deutsche Kreditwirtschaft (DK) begrüßt das Vorhaben, den „Grauen Kapitalmarkt“ strenger zu regulieren. „Das Gesetz ist ein wichtiger Schritt, den Anlegerschutz zu verbessern“, kommentiert Karl-Peter Schackmann-Fallis, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV), der in diesem Jahr Federführer der DK ist.

22.01.2021 15:38 Uhr: EB-Fonds tätigt "zukunftsweisende Investition in nachhaltige Energieerzeugung“"

Der Spezial-AIF "EB Erneuerbare Energien Fonds Europa" des Anlageberaters EB Investment Management (EB-SIM) investiert in ein Portfolio von sechs Wasserkraftwerken in Portugal mit einem Gesamtwert von 2,2 Milliarden Euro. Dabei handelt es sich um drei kürzlich in Betrieb genommene Pumpspeicher sowie drei sanierte Laufwasserkraftwerke. Sie verfügen über eine Gesamtleistung von 1,7 Gigawatt. Das Portfolio hat eine Konzessionsrestlaufzeit von 45 Jahren. Eigentümer sind das Energieunternehmen Engie, die Versicherungstochter der Großbank Crédit Agricole und der auf Nachhaltigkeit spezialisierte Vermögensverwalter Mirova. Der „EB Erneuerbare Energien Fonds Europa“ ist über ein Co-Investment mit Mirova an der Akquisition beteiligt.

22.01.2021 14:48 Uhr: Hannover Leasing sichert sich nachhaltige Core-Büroimmobilie für Spezial-AIF

Der Anbieter von Sachwertinvestments Hannover Leasing, eine Tochtergesellschaft der Immobilien-Investmentgesellschaft Corestate, hat zum Jahreswechsel den Büroteil der Quartiersentwicklung „Johannis-Quartier“ in Chemnitz für einen geschlossenen Spezial-AIF erworben. Das Core-Office-Investment hat ein Gesamt-Investitionsvolumen von rund 70 Millionen Euro. Verkäufer ist eine Projektgesellschaft des Mannheimer Unternehmens Fay Projects. Die Übernahme des Objekts erfolgt nach Fertigstellung voraussichtlich im vierten Quartal 2021.

22.01.2021 13:05 Uhr: Corestate-Tochter sammelt weitere 60 Millionen Euro für „Opera Fonds“ ein

Der französische Investment Manager Stam Europe, ein Unternehmen der Immobilien-Investmentgesellschaft Corestate, hat einen neuen europäischen institutionellen Investor für seinen „Opera Fonds“ gewonnen. Dadurch kann das Portfolio im laufenden Jahr um über 100 Millionen Euro ausgebaut werden. Der „Opera Fonds“ ist auf langfristige Core-/Core+-Immobilien ausgerichtet und zielt auf Investitionen in Mehrfamilien-Wohnanlagen hauptsächlich in Paris sowie seinen attraktiven Vororten ab.

22.01.2021 14:05 Uhr: Avesco Webinar Wednesday zu Sustainable Hidden Champions

Am 27. Januar 2021 veranstaltet das Berliner Finanzdienstleistungsinstitut Avesco ein Webinar mit dem Titel "Rückschau 2020: Die Sustainable Hidden Champions im Jahresrückblick".

22.01.2021 12:28 Uhr: Multimedia-Konferenz zum "Acatis Gané Value Event Fonds"

Am 27. Januar 2021 veranstaltet der Fondsinitiator Gané ein Multimedia-Konferenz mit dem Titel "Gané Neujahrsempfang".

21.01.2021 10:21 Uhr: Online-Konferenz zum "Velten Strategie Deutschland"

Am 26. Januar 2021 veranstaltet der Fondsinitiator Velten Asset Management in Zusammenarbeit mit dem Donner & Reuschel Vermögensverwalter Hub eine Online-Konferenz mit dem Titel "Corona-Krise mit Extra-Rendite".

22.01.2021 15:50 Uhr: Barmenia überarbeitet und optimiert Berufsunfähigkeitsversicherung

Der Lebensversicherer Barmenia startet mit einer Überarbeitung bei ihren Produkten zum Schutz gegen Berufsunfähigkeit (BU) ins neue Jahr. So wurde die „Barmenia SoloBU“ an vielen Stellen optimiert und bietet so einen risikogerechten und maßgeschneiderten Schutz gegen Berufsunfähigkeit. Risikogerecht deshalb, da für jeden Kunden ein individueller Beitrag berechnet wird, der genau zu seiner persönlichen Situation passt. Dafür werden berufs- und personenbezogene Zusatzkriterien betrachtet. Und maßgeschneidert, da die „Barmenia SoloBU“ viele Optionen bei der Gestaltung des BU-Schutzes, wie beispielsweise eine zusätzliche Kapitalleistung bei Eintritt der BU, Karenzzeiten oder nachträgliche Erhöhungsmöglichkeiten bietet.

22.01.2021 14:12 Uhr: Alte Leipziger erhält erstes Assekurata-Rating zur BU-Beitragsstabilität

Das Versicherungsunternehmen Alte Leipziger hat als erster Versicherer seine Berufsunfähigkeits-Produkte (BU-Produkte) hinsichtlich ihrer Beitragsstabilität durch Assekurata zertifizieren lassen. In die Bewertung waren die selbstständige BU-Versicherung sowie vier Zusatztarife einbezogen. Das Rating hat Assekurata gemeinsam mit dem Institut für Finanz- und Aktuarwissenschaften ifa durchgeführt.

21.01.2021 13:01 Uhr: Talanx: Investment in Spanien

Der Versicherungskonzern Talanx erweitert mit einem 125-Millionen-Euro-Investment

22.01.2021 16:11 Uhr: Merck Finck: "2021 - Aktien im ersten, Wirtschaft im zweiten Halbjahr stärker"

Wie so oft dürfte die Richtung an den Börsen in den ersten Handelstagen wie auch im Januar 2021 die Richtung für das Jahr vorgeben - weiter aufwärts, schreibt Robert Greil, Chefstratege bei der Privatbank Merck Finck, in seinem aktuellen „Wochenausblick“. „Während 2021 die Aktienmärkte im ersten Halbjahr besser performen dürften, wird die Wirtschaft vor allem im zweiten Halbjahr in Schwung kommen“, so Greil.

22.01.2021 13:49 Uhr: Weiterhin breite Nachfrage am Münchener Logistikmarkt

Der Münchener Logistik- und Lagerflächenmarkt zeichnet sich auch in Pandemie-Zeiten durch eine breite Nachfrage aus. Mit einem Flächenumsatz von 238.000 Quadratmetern wurde das Rekordergebnis des Vorjahres zwar um rund 43 Prozent verfehlt, jedoch muss hierbei berücksichtigt werden, dass 2019 über die Hälfte des Umsatzes auf nur einen Abschluss entfiel, so eine Analyse des Immobilienberaters BNP Paribas Real Estate (BNPPRE).

22.01.2021 12:48 Uhr: Bluebay: "Von der Biden-Regierung erwarten wir mittelfristig ehrgeizige Pläne"

Anleger, die auf rasche Fortschritte bei der Umsetzung der neuen Regierungspolitik in den USA hoffen, sollten sich gedulden, bis alle Personalien installiert sind, schreibt Mark Dowding, Chief Investment Officer beim Asset Manager Bluebay, in einem aktuellen Marktkommentar. Derweil dürfte der Rückgang der Volatilität Risikoanlagen weiterhin stützen.