EXXECNEWS, die Zeitung mit Kapitalanlage-News für Executives, veröffentlicht an dieser Stelle keine eigenen Nachrichten mehr, sondern den News-Ticker unserer Schwestergesellschaft DFPA. Um die Nachrichten komplett lesen zu können, besuchen Sie die DFPA-Homepage. Daneben können Sie DFPA-Nachrichten per App oder Newsletter beziehen.

Die Print-Ausgabe von EXXECNEWS erscheint weiterhin 14-täglich. Das Online-Archiv mit allen bislang erschienen Ausgaben im PDF-Format steht Ihnen hier weiter zur Verfügung. Sie können EXXECNEWS auch unentgeltlich per Newsletter beziehen. Bitte registrieren Sie sich unter: Onlinebezug.

23.06.2017 12:02 Uhr: OVB-Kunden sollen bei Strom und Gas sparen

Die OVB Vermögensberatung (OVB) hat in dem Maklerservice Procheck24 einen neuen Kooperationspartner gefunden. Ab sofort können Finanzvermittler der OVB ihren Kunden mit der Vergleichsrechner-Plattform im Bereich Strom und Gas Einsparpotenziale aufzeigen und sich damit als Haushaltskostenoptimierer positionieren.

23.06.2017 09:00 Uhr: DVAG: Rating attestiert erstklassige Ausbildung und Karrierechancen

Zum zehnten Mal in Folge erzielte die Deutsche Vermögensberatung AG (DVAG) im Karriere-Rating von Assekurata mit „exzellent“ (A++) das bestmögliche Resultat. Für Dr. Helge Lach, Vorstandsmitglied der DVAG, zeigt sich damit einmal mehr, dass die "DVAG für den Beruf des selbstständigen Vermögensberaters die erste Adresse in der Finanzdienstleistungsbranche ist."

22.06.2017 15:35 Uhr: BAV-Verband sorgt sich um tausende Vermittler

Wenn das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) Anfang Juli auch den Bundesrat passiert haben wird, dann steht aus Sicht des Bundesverbandes pauschaldotierte Unterstützungskassen die Beratung zur betrieblichen Altersvorsorge (bAV) vor einem tiefgreifenden Umbruch. „Der Markt und die Möglichkeiten für Vermittler und Makler werden sehr viel enger“, sagt der Verbandsvorsitzende Manfred Baier.

23.06.2017 16:07 Uhr: Telos: Aktien-Fonds von First Private erfüllt höchste Qualitätsstandards

Die Ratingagentur Telos hat den "First Private Aktien Global" geratet. Der Fonds erfüllt höchste Qualitätsstandards und erhält die Bewertung "AAA-" auf einer Skala von A bis AAA (höchste Qualitätsstandards).

23.06.2017 14:15 Uhr: Amundi schließt Übernahme von Pioneer Investments ab

Die französische Fondsgesellschaft Amundi hat alle erforderlichen aufsichtsrechtlichen Genehmigungen eingeholt und alle aufschiebenden Vorbedingungen für die Übernahme der Investmentgesellschaft Pioneer erfüllt. Der Abschluss der Transaktion erfolgt daher wie erwartet zum 3. Juli 2017.

23.06.2017 11:25 Uhr: Berenberg startet Flaggschiff-Aktienfonds

Knapp ein halbes Jahr nach dem Wechsel von Henning Gebhardt von der Deutsche Asset Management zur Hamburger Privatbank Berenberg, will der Fondsmanager mit dem „Berenberg Aktien-Strategie Deutschland“ den neuen Flaggschiff-Fonds von Berenberg aufbauen. Seine Strategie ist dabei stark an die seines Erfolgsfonds „DWS Aktien Strategie Deutschland“ angelehnt, den Gebhardt 16 Jahre lang bei der DWS verwaltete.

23.06.2017 15:22 Uhr: Der neue "Fondsbrief" ist erschienen

Die aktuelle Ausgabe "Der Fondsbrief" Nr. 290 des Informationsportals "Rohmert Medien" ist erschienen. Im Editorial kommentiert Fondsbrief-Chefredakteur Markus Gotzi die Ergebnisse einer Untersuchung des Instituts der Deutschen Wirtschaft.

22.06.2017 13:59 Uhr: Kaldemorgen verlängert Vertrag bei Deutsche Asset Management

Fondsmanager Klaus Kaldemorgen hat seinen Vertrag bei der Deutschen Asset Management (Deutsche AM) um zwei Jahre bis 2021 verlängert.

22.06.2017 12:41 Uhr: Neuer "Immobilienbrief Hamburg und der Norden" erschienen

Die aktuelle Ausgabe "Der Immobilienbrief Hamburg und der Norden" (Nummer 44) des Informationsportals "Rohmert Medien" ist erschienen.

22.06.2017 16:07 Uhr: Finanzausschuss spricht sich gegen Finanz-TÜV aus

Am 21. Juni 2017 hat der Finanzausschuss die Beschlussempfehlung an den Deutschen Bundestag ausgesprochen, die von der Fraktion Die Linke geforderte Einführung eines "Finanz-TÜV" abzulehnen.

21.06.2017 16:25 Uhr: Landgericht stellt Prospektfehler bei Immobilienfonds von Hannover Leasing fest

Mit Urteil vom 18. Mai 2017 hat die 6. Zivilkammer des Landgerichts Stuttgart die Commerzbank zum Schadensersatz und zur vollständigen Rückabwicklung einer Beteiligung am geschlossenen Immobilienfonds "Hannover Leasing 193 Wachstumswerte Europa III" aufgrund eines fehlerhaften Emissionsprospektes verurteilt.

20.06.2017 09:49 Uhr: Immobilien-Verbund fordert eigenständiges Bundesbauministerium

DAVE, der Zusammenschluss von zehn inhabergeführten Immobilienberatungsunternehmen mit rund 400 Mitarbeitern in ganz Deutschland, fordert die Bildung eines eigenständigen Bundesbauministeriums nach der Bundestagswahl im September.

23.06.2017 13:04 Uhr: ZIA verstärkt sich: Integration des bsi beschlossen

Der ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss hat in seiner Mitgliederversammlung im Rahmen des Tags der Immobilienwirtschaft die Integration des bsi Bundesverband Sachwerte und Investmentvermögen zum 1. Januar 2018 formell beschlossen. Der ZIA hat in einer Pressemitteilung zu diesem Schritt Stellung genommen.

23.06.2017 10:14 Uhr: Immac kauft zwei Pflegeimmobilien

Das Hamburger Investmentunternehmen für Sozialimmobilien Immac hat für einen Spezialfonds zwei Pflegeimmobilien in Wuppertal und Wassenberg in Nordrhein Westfalen gekauft. Beide Immobilien zusammen haben insgesamt 154 Pflegebetten und 26 betreute Wohnungen. Verkäufer der Immobilien ist eine deutsche Versicherung. Über die Kaufpreishöhe wurde Stillschweigen vereinbart.

23.06.2017 09:51 Uhr: Patrizia sichert sich Portfolio mit Büroimmobilien

Der Investment-Manager Patrizia Immobilien hat sich ein Portfolio mit drei Bürogebäuden in Bürostandorten in Hamburg, Frankfurt am Main und Dortmund kaufvertraglich gesichert. Das Closing ist für das 3. Quartal 2017 vorgesehen. Unter den Immobilien ist unter anderem das Hafen City Gate direkt neben der neu errichteten Hamburger Elbphilharmonie.

22.06.2017 11:05 Uhr: Seminar zur Investmentsteuerreform 2018

Zum 1. Januar 2018 tritt das Investmentsteuerreformgesetz (InvStRefG) in Kraft. Am 11. Juli 2017 wird die Anwaltskanzlei Dechert im Rahmen eines Seminars in München relevante Gestaltungsmöglichkeiten für Fonds-Investoren und Produktanbieter vorstellen.

21.06.2017 11:26 Uhr: Brexit-Votum: ein Jahr danach

Am 23. Juni 2017 veranstaltet die Fondsplattform des Finanzinformationsdienstleisters Drescher & Cie ein Webinar mit Thomas Meier (Mainfirst), Carsten Roemheld (Fidelity International) und Francis Ellison (Columbia Threadneedle Investments).

20.06.2017 09:34 Uhr: "Chancen am Rentenmarkt"

Die Zinsen sind niedrig und werden noch länger auf diesem Niveau bleiben. Negativzinsen werden zur Gewohnheit und sind nicht mehr nur eine Ausnahme. Wie trotzdem mit Zinsanlagen Erträge erwirtschaftet werden können, erfahren Interessierte in dem Webinar "Chancen am Rentenmarkt" der Vermögensverwaltung Bayerische Vermögen mit Benjamin Betz, Management BV Vermögensdepots.

23.06.2017 13:59 Uhr: "Barmenia wird verantwortungsvoll geführt"

Der TÜV Rheinland bestätigt, dass die Barmenia Versicherungen die Anforderungen des Standards "Nachhaltige Unternehmensführung" weiterhin erfüllt hat. Der Zertifizierungsprozess deckt die gesamte Bandbreite verantwortlichen Wirtschaftens ab. Das erneute Prüfverfahren zeigte, dass die Barmenia in den geforderten Bereichen gut aufgestellt ist.

23.06.2017 10:57 Uhr: IT-Vorstand verlässt AXA

Dr. Andrea van Aubel, Vorstand für Informationstechnologie und Digitalisierung bei dem Versicherungskonzern AXA, wird das Unternehmen zur Mitte des Jahres in gegenseitigem Einvernehmen verlassen. Dr. Thilo Schumacher wird das IT-Ressort kommissarisch leiten, zusätzlich zu seinen Aufgaben als für die Krankenversicherung verantwortlicher Vorstand des AXA Konzerns.

22.06.2017 15:51 Uhr: EZB veröffentlicht Statistik über Versicherungsgesellschaften im Euroraum

Die von Versicherungsgesellschaften im Euro-Währungsgebiet gehaltenen Aktiva erhöhten sich im ersten Quartal 2017 auf insgesamt 7.792 Milliarden Euro, verglichen mit 7.775 Milliarden Euro im vorangegangenen Vierteljahr.

23.06.2017 14:50 Uhr: Studie: Große Mehrheit der Mieter ist mit Wohnsituation zufrieden

Unabhängig von der sozialen Zugehörigkeit: 81 Prozent aller Mieterinnen und Mieter sind zufrieden bis sehr zufrieden mit ihrer Wohnsituation. Sowohl im Hinblick auf die Lage und Größe ihrer Wohnung sowie der Behebung von Mängeln als auch auf das Mieter-Vermieter-Verhältnis äußerten sich die Befragten durchweg positiv. Zu diesen und weiteren Ergebnissen kommt die repräsentative Studie „Mieterzufriedenheit in Deutschland“, welche das Institut für Demoskopie Allensbach im Auftrag der Wertgrund Immobilien durchgeführt hat.

23.06.2017 14:35 Uhr: Chorus Clean Energy: Aktionäre stimmen Squeeze-Out-Verlangen zu

Der Hamburger Solar- und Windparkbetreiber Capital Stage kann die verbliebenen Aktien der Minderheitsaktionäre der Chorus Clean Energy (Chorus) in Höhe von rund fünf Prozent des ausstehenden Grundkapitals übernehmen. Auf der Hauptversammlung der Chorus am 22. Juni 2017 stimmten die Aktionäre mit über 99 Prozent des vertretenen Grundkapitals dem Squeeze-Out-Verlangen der Capital Stage zu. Für die Übertragung ihrer Aktien erhalten die Minderheitsaktionäre eine Barabfindung in Höhe von 11,92 Euro je Aktie.

23.06.2017 14:32 Uhr: Immobilien: Heilbronn und Ingolstadt im Fokus der Kaufinteressenten

Immobilien in Heilbronn sind so teuer wie nie zuvor. Innerhalb von vier Jahren verteuerten sich Eigentumswohnungen um 79 Prozent. In keiner anderen Stadt stiegen die Preise so stark wie dort. Mit durchschnittlich 2.950 Euro pro Quadratmeter sind die Preise für die eigene Wohnung zwar noch bezahlbar, doch ein Ende des Preisanstiegs ist nicht in Sicht. Das ergibt eine Preisanalyse des Proptech-Unternehmens Homeday für alle deutschen Großstädte.