EXXECNEWS, die Zeitung mit Kapitalanlage-News für Executives, veröffentlicht an dieser Stelle keine eigenen Nachrichten mehr, sondern den News-Ticker unserer Schwestergesellschaft DFPA. Um die Nachrichten komplett lesen zu können, besuchen Sie die DFPA-Homepage. Daneben können Sie DFPA-Nachrichten per App oder Newsletter beziehen.

Die Print-Ausgabe von EXXECNEWS erscheint weiterhin 14-täglich. Das Online-Archiv mit allen bislang erschienen Ausgaben im PDF-Format steht Ihnen hier weiter zur Verfügung. Sie können EXXECNEWS auch unentgeltlich per Newsletter beziehen. Bitte registrieren Sie sich unter: Onlinebezug.

22.01.2019 16:11 Uhr: Versdiagnose zieht Bilanz: "2018 war ein Erfolgsjahr"

Im zurückliegenden Jahr haben Vermittler mit der Online-Plattform Versdiagnose insgesamt 70.145 automatisierte Prüfungen biometrischer Risiken durchgeführt – 32,2 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Aus 21.000 Protokollen im Vorjahr wurden 2018 mehr als 34.000 rechtssichere Beratungsprotokolle. Mit der Neuen Bayerischen Beamten Lebensversicherung (die Bayerische) und der Gothaer Lebensversicherung (Gothaer) sind zwei weitere Versicherer und ausgewiesene Experten für biometrische Lösungen hinzugekommen. Bei jeder Risikoprüfung können bis zu 16 Produktpartner einbezogen werden. Das ergibt rechnerisch über 1.000.000 Voten.

22.01.2019 13:03 Uhr: FPSB: Finanzplaner erhalten Zertifizierung

Neuer Qualitätsschub für die ganzheitliche Finanzplanung in Deutschland: Der Financial Planning Standards Board Deutschland (FPSB Deutschland) hat 53 neue Zertifikate vergeben.

22.01.2019 11:30 Uhr: Netfonds bietet Softwarelösung für die Abwicklung der betrieblichen Versorgungswelt

Der Finanzdienstleister Netfonds Gruppe hat laut Unternehmensangabe den nächsten Schritt in Richtung 360-Grad-Finanzplattform getätigt:

23.01.2019 12:04 Uhr: Do Investment öffnet globale Aktienstrategie für breiten Anlegerkreis

Per 1. Dezember 2018 hat Do Investment den Publikumsfonds "Do Global Alpha" einem breiten Anlegerkreis geöffnet. Der Fonds investiert weltweit bis zu 90 Prozent seines Nettovermögens in aussichtsreiche Aktienfonds. Die Selektion erfolgt über eine datenbankgestützte Analyse des umfassenden Anlagespektrums sowie eine qualitative Managerselektion durch das Portfoliomanagement von Do Investment. Der Fonds bündelt Aktienmanager, die über einen langjährigen Track Record verfügen und langfristig Mehrwerte (Alpha) gegenüber ihrer Vergleichsgruppe sowie dem weltweiten Aktienmarkt erzielen.

22.01.2019 16:39 Uhr: Apobank plant Private-Equity-Fonds

Angesichts anhaltend niedriger Zinsen im Euroraum suchen institutionelle Anleger immer öfter nach Anlagealternativen, die zu ihren Rendite-Risikoprofilen passen. "Unsere Kunden fragen uns vermehrt nach Investitionsmöglichkeiten außerhalb der konservativen Assetklassen", sagt Volker Mauß, Bereichsleiter Institutionelle Anleger der Deutschen Apotheker- und Ärztebank (Apobank). Wichtige Impulse zur Diversifikation gab die Neujahrskonferenz 2019 des Instituts.

22.01.2019 15:31 Uhr: Neuer Vorstandsvorsitzender bei Jupiter Fund Management

Die britische Fondsgesellschaft Jupiter Fund Management gibt bekannt, dass Maarten Slendebroek mit Wirkung zum 1. März 2019 als Chief Executive Officer und als Director der Gesellschaft zurücktritt. Der Verwaltungsrat beabsichtigt, Andrew Formica mit Wirkung ab diesem Zeitpunkt zum Chief Executive Officer und zum Director von Jupiter zu ernennen.

21.01.2019 14:22 Uhr: "Finanztest" setzt aktuelle Vermögensanlage der UDI-Gruppe auf die Warnliste

Das von der Stiftung Warentest verlegte Verbrauchermagazin "Finanztest" hat die von der UDI-Gruppe aufgelegte und vertriebene Vermögensanlage "UDI Energie Festzins 14" auf ihre "Warnliste Geldanlage" gesetzt. Es handelt sich um von der UDI Energie Festzins 14 GmbH & Co. KG angebotene Nachrangdarlehen mit einer prospektierten anfänglichen Verzinsung von 4,0 Prozent per annum.

18.01.2019 10:02 Uhr: Der neue "Fondsbrief" ist erschienen

Die aktuelle Ausgabe "Der Fondsbrief Nr. 328" des Informationsportals „Rohmert-Medien“ ist erschienen. Im Editorial beschäftigt "Fondsbrief" Chef-Redakteur Markus Gotzi die Frage, warum Ausländer trotz Unsicherheiten bezüglich der Brexit-Verhandlungen "wie verrückt Immobilien in London kaufen".

14.01.2019 09:12 Uhr: Kapitalanlage 2019 - Die Meinungen der KVGen und der Anbieter nach VermAnlG

EXXECNEWS fragt in der Doppelausgabe 01-02/2019 bei Kapitalverwaltungsgesellschaften und Anbietern von Vermögensanlagen nach Platzierungserfolgen und bittet um einen Rückblick auf das Jahr 2018 sowie einen Ausblick auf das Jahr 2019.

15.01.2019 12:21 Uhr: Wohnungswirtschaft favorisiert Flächenmodell für die Grundsteuerreform

Heute berät die Finanzministerkonferenz die Grundsteuerreform. Der GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen appelliert aus diesem Anlass an die Politik, sich auf ein Modell zu einigen, das Mieter und Vermieter möglichst wenig belastet und ohne überzogenen Bürokratieaufwand umsetzbar ist.

15.01.2019 10:32 Uhr: BaFin: CFFDbank kein zugelassenes Institut

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) weist darauf hin, dass sie der CFFDbank keine Erlaubnis gemäß § 32 Kreditwesengesetz (KWG) zum Betreiben von Bankgeschäften oder Erbringen von Finanzdienstleistungen erteilt hat.

14.01.2019 16:11 Uhr: ZIA: Verfassungsrechtliche Bedenken an Grundsteuerreform

In der Diskussion über ein mögliches Verbot der Umlagefähigkeit der Grundsteuer äußert der Augsburger Professor Gregor Kirchhof massive verfassungsrechtliche Bedenken. In einem vom ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss, Spitzenverband der Immobilienwirtschaft, in Auftrag gegebenen Gutachten zweifelt Kirchhof daran, ob für diese Gesetzesänderung überhaupt der Bund zuständig ist.

23.01.2019 16:56 Uhr: Zinsbaustein meldet "erfolgreichstes Immobilien-Crowdinvestment Jahr"

Die digitale Plattform für Immobilieninvestments zinsbaustein.de zieht mit Rückblick auf das Jahr 2018 eine positive Bilanz und freut sich über eine 100-prozentige Erfolgsquote für ihre Kunden. Insgesamt wurden im abgelaufenen Jahr sieben Immobilienprojekte, die zinsbaustein.de seinen Kunden in Form eines Nachrangdarlehens als Schwarm-Investment angeboten hatte, von den Projektentwicklern an die Crowdinvestoren inklusive Verzinsung zurückgeführt. Sechs Projekte wurden seit Bestehen des Unternehmens frühzeitig und ein Projekt termingerecht an die Investoren zurückgezahlt.

23.01.2019 16:11 Uhr: Zinsland startet erste öffentliche Anleihe

Mit einem Portfolio bestehend aus drei Projekten im Großraum Düsseldorf, hat die Crowdinvesting-Plattform Zinsland ihre erste öffentliche Anleihe gestartet und öffnet seinen Anlegern somit die Tür zum weißen Kapitalmarkt. Emittentin der Anleihe ist der Projektentwickler Tecklenburg, der damit bereits sein elftes Projekt in Zusammenarbeit mit Zinsland realisiert. Geplant sind neben dem Bau einer Kita in Düsseldorf-Gerresheim die Entwicklung zweier Wohnquartiere in Moers und Kempen.

23.01.2019 16:04 Uhr: Project Immobilien Gewerbe erweitert Vorstand

Rückwirkend zum 1. Januar 2019 hat der Aufsichtsrat der Project Immobilien Gewerbe AG Martin Neumann in den Vorstand berufen. Gemeinsam mit Cornelia Sorge und Patrick Will leitet er ab sofort die Gewerbesparte des Projektentwicklers und Bauträgers Project Immobilien. Neumann verantwortet dabei den Bereich Vermietung. Mit der Erweiterung des Vorstands soll dem steigenden Transaktionsvolumen sowie der geplanten Ausweitung des Gewerbebereichs auf weitere Standorte Rechnung getragen werden.

22.01.2019 13:13 Uhr: Truffle Tour für Investment-Nischenprodukte

Im Februar 2019 findet in sechs deutschen Städten zum dritten Mal die "Truffle Tour" statt, eine Roadshow für interessante Investmentansätze und innovative Fondsboutiquen.

22.01.2019 09:00 Uhr: Die Fondsplattform nimmt den "Amundi Ethik Fonds" ins Visier

Am 24. Januar 2019 veranstaltet die Fondsplattform des Finanzinformationsdienstleisters Drescher & Cie ein weiteres Webinar der Reihe "Fonds im Visier". Dieses Mal analysiert Heino Reents im Gespräch mit Fondsmanager Jörg Moshuber von Amundi Asset Management den defensiven Mischfonds "Amundi Ethik Fonds".

21.01.2019 12:02 Uhr: WM-Seminar zum Maklerrecht

Am 31. Januar 2019 veranstaltet die WM-Gruppe das Seminar "Maklerrecht". Das Seminar dient der Vertiefung und der Auffrischung des eigenen Kenntnisstands und vermittelt Tendenzen in der Rechtsprechung und neue Erkenntnisse zum Bereich Maklerrecht.

23.01.2019 13:14 Uhr: Versicherungsverbände begrüßen vertiefte Zusammenarbeit zwischen Frankreich und Deutschland

Der Französische Versicherungsverband (Fédération Française de l’Assurance - FFA) und der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) begrüßen die Initiative der Regierungen der Bundesrepublik Deutschland und der Französischen Republik, 56 Jahre nach Unterzeichnung des Élysée-Vertrages mit dem Vertrag von Aachen ihre partnerschaftliche Zusammenarbeit in der Europapolitik zu vertiefen.

23.01.2019 12:35 Uhr: Zurich: Christmann wird neuer Vorstand Bank Partner

Ulrich Christmann wird, vorbehaltlich der Zustimmung des Aufsichtsrates, zum 1. Februar 2019 verantwortlicher Vorstand Bank Partner der Zurich Gruppe Deutschland.

22.01.2019 17:02 Uhr: Vorstandswechsel zwischen operativen Einheiten der Allianz

Birgit König, Vorstandsvorsitzende der Allianz Private Krankenversicherung (APKV) und Vorstandsmitglied in der Allianz Deutschland, übernimmt zum 1. April 2019 die Führung der internationalen Einheit Allianz Digital Health (ADH).

23.01.2019 15:26 Uhr: Jahresausblick 2019 von HQ Trust: "Aktien top, Anleihen flop, alternative Investments alternativlos"

Aktieninvestments dürften auch in den kommenden Jahren eine der wichtigsten Performancequellen für ein Anlegerdepot sein. Für Europa und Japan rechnet Reinhard Panse, Chief Investment Officer (CIO) des Multi Family Office HQ Trust, bis zum Jahr 2029 mit einem Zuwachs von jährlich zehn Prozent. Die US-Börsen dürften im Schnitt ein Plus von rund acht Prozent per annum erwirtschaften.

23.01.2019 13:31 Uhr: Insolvenzstudie: In zwei von drei Ländern nehmen Pleiten 2019 zu

Exportrisiken sind 2019 deutlich auf dem Vormarsch: In zwei von drei Ländern weltweit steigen die Insolvenzen. Global erwartet der Kreditversicherer Euler Hermes in diesem Jahr rund sechs Prozent mehr Insolvenzen als im vergangenen Jahr. Zu diesem Schluss kommt die Allianz-Tochter in ihrer "Insolvenzstudie".

23.01.2019 11:27 Uhr: Rekordmieten: Innerhalb eines Jahres erzielen deutsche Großstädte neue Höchstwerte

Innerhalb eines Jahres sind die Mieten in deutschen Großstädten weiter in die Höhe gegangen und erreichen neue Spitzenwerte. Doch nirgendwo sind die absoluten Preise derart hoch wie in München.