EXXECNEWS, die Zeitung mit Kapitalanlage-News für Executives, veröffentlicht an dieser Stelle keine eigenen Nachrichten mehr, sondern den News-Ticker unserer Schwestergesellschaft DFPA. Um die Nachrichten komplett lesen zu können, besuchen Sie die DFPA-Homepage. Daneben können Sie DFPA-Nachrichten per App oder Newsletter beziehen.

Die Print-Ausgabe von EXXECNEWS erscheint weiterhin 14-täglich. Das Online-Archiv mit allen bislang erschienen Ausgaben im PDF-Format steht Ihnen hier weiter zur Verfügung. Sie können EXXECNEWS auch unentgeltlich per Newsletter beziehen. Bitte registrieren Sie sich unter: Onlinebezug.

24.09.2018 16:43 Uhr: Veränderung in der Geschäftsführung von Deka Vermögensmanagement

Dirk Degenhardt ist vom Aufsichtsrat der Deka Vermögensmanagement, vorbehaltlich der Zustimmung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), zum Vorsitzenden der Geschäftsführung bestellt worden. Es ist vorgesehen, dass er die neue Rolle per 1. November 2018 übernimmt. Weiterhin wird Degenhardt die Leitung des Bereichs Vermögensmanagement in der Deka übernehmen. Beide Aufgaben waren vakant, da der bisherige Vorsitzende der Geschäftsführung, Steffen Selbach, im August dieses Jahres verstorben ist.

24.09.2018 13:49 Uhr: Analysetool für Asset Manager zur Unterstützung des Fondsvertriebs eingeführt

Der Finanzdienstleister Société Générale Securities Services (SGSS) führt "D-View" ein, ein Analysetool zur Unterstützung des Fondsvertriebs. Mit der Berichts- und Analyselösung biete das Unternehmen Asset Managern eine Entscheidungshilfe bei der Vertriebsstrategie für ihre Fonds über verschiedene Domizile.

24.09.2018 13:25 Uhr: Das Update der PROBERATER-Broschüre ist erschienen

Die Deutsche Finanz Presse Agentur hat unter dem Titel "Regulierung als Chance 2018 - Wegweiser und Argumente zur Regulierung von Sachwertinvestments" ein Update der PROBERATER-Broschüre veröffentlicht.

24.09.2018 15:13 Uhr: Franklin Templeton Fixed Income Group bestellt neuen CIO

Der Rentenfonds-Spezialist Franklin Templeton Fixed Income Group hat Dr. Sonal Desai zum Chief Investment Officer (CIO) ernannt. Die Volkswirtin wird die Position zum 31. Dezember 2018 übernehmen. In ihrer Funktion als CIO wird sie die Fixed Income-Strategien des Unternehmens, zu denen unter anderem Unternehmensanleihen, Schuldverschreibungen aus Schwellenländern, Bankkredite sowie lokale Rentenstrategien gehören, verantworten. Die Franklin Templeton Fixed Income Group hat festverzinsliche Assets in Höhe von insgesamt 157 Milliarden US-Dollar unter Management.

24.09.2018 10:45 Uhr: Blackrock Real Assets legt Core-Immobilienfonds für die Eurozone auf

Der Vermögensverwalter Blackrock Real Assets hat den "Eurozone Core Property Fund" aufgelegt. Der offene Fonds zielt auf Anlagen in der Eurozone und in Ländern ab, deren Währungen an den Euro gekoppelt sind.

24.09.2018 10:21 Uhr: Donner & Reuschel und Hansainvest bieten Spezial-AIF für Sozialversicherungsträger

Die Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) Hansainvest und das Bankhaus Donner & Reuschel legen einen Spezial-AIF für Sozialversicherungsträger auf. Der Pooling Fonds "D&R SGB Renten-Fonds" ist laut Unternehmen an den Bedürfnissen von Sozialversicherungsträgern im Rahmen der Anlage ihrer Rücklagen nach §83 Absatz 1 Nr. 5 SGB IV ausgerichtet.

24.09.2018 09:16 Uhr: Studentenapartment als Geldanlage: Lohnt das Investment?

Der Markt für "Mikro-Apartments" wächst. An deutschen Universitäten sind so viele Studenten wie noch nie eingeschrieben. Projektentwickler ziehen aufgrund des knappen Wohnraums und steigender Preise für Wohnimmobilien in den Universitätsstädten Studenten-Wohnkomplexe mit möblierten Mini-Apartments von 20 bis 35 Quadratmetern Wohnfläche in die Höhe.

24.09.2018 09:00 Uhr: Lageberichte: Die Seismographen für Marktprognosen

Einen besseren Einblick in die zentralen Konzepte und Erfolgsnachweise der Emittenten von Sachwerten als es Lageberichte und Jahresergebnisse bieten, gibt es nicht, schreibt Herausgeber Dr. Dieter E. Jansen in der Ausgabe 20 von EXXECNEWS.

14.09.2018 10:12 Uhr: Der neue "Fondsbrief" ist erschienen

Die aktuelle Ausgabe "Der Fondsbrief Nr. 321" des Informationsportals "Rohmert-Medien" ist erschienen. Im Editorial kommentiert Fondsbrief-Chefredakteur Markus Gotzi die Furcht der Deutschen vor Donald Trump und seinen unkalkulierbaren Entscheidungen. Laut Gotzi sei die „German Angst“ von der mehr als zwei Drittel der Deutschen betroffen seien, nicht weiter verwunderlich, sollte nur die Hälfte von dem stimmen, was Insider aktuell aus dem Weißen Haus berichten.

21.09.2018 10:53 Uhr: DIN startet Normungsprojekt zur Finanzberatung von Selbstständigen und KMUs

Nach der großen Zustimmung der Finanzbranche für die Anfang 2019 erscheinende Norm DIN 77230 "Basis-Finanzanalyse für Privathaushalte" weitet DIN die Normungsaktivitäten im Bereich der Basis-Finanzanalyse weiter aus. Das neue Normungsprojekt richtet sich an Freiberufler, kleine und mittelständige Unternehmen (KMUs) sowie Selbstständige und Gewerbetreibende und soll außer der Basis-Finanzanalyse auch eine Risikoanalyse beinhalten. Ein entsprechender Normungsantrag mit dem Titel "Basis-Finanz- und Risikoanalyse für Selbstständige, Freiberufler, Gewerbetreibende und KMUs" wurde beim Normenausschuss Dienstleistungen gestellt.

20.09.2018 16:11 Uhr: Bundesfinanzhof zur Verlustberücksichtigung bei Aktienveräußerung

Die steuerliche Berücksichtigung eines Verlusts aus der Veräußerung von Aktien hängt nicht von der Höhe der anfallenden Veräußerungskosten ab. Nach dem Urteil des Bundesfinanzhofs (BFH) vom 12. Juni 2018 (Aktenzeichen: VIII R 32/16) gilt dies unabhängig von der Höhe der Gegenleistung und der anfallenden Veräußerungskosten. Damit wendet sich der BFH gegen die Auffassung der Finanzverwaltung.

20.09.2018 15:53 Uhr: Deutsche Vermittler sprechen sich gegen Provisionsdeckel aus

Das 14. "Bonner Spitzentreffen", das rund 40.000 Versicherungsvertreter in Deutschland repräsentiert, positionierte sich am 19. September 2018 einstimmig in der verabschiedeten "Bonner Erklärung" gegen eine Deckelung von Provisionen im Zuge der Evaluierung des Lebensversicherungsreformgesetzes (LVRG).

24.09.2018 15:05 Uhr: Publikums-AIF von Primus Valor startet am 1. Oktober 2018

Nach der Ende Mai 2018 erfolgten Vollplatzierung des Immobilienfonds "ImmoChance Deutschland 8 Renovation Plus" (ICD 8) steht jetzt sein Nachfolger in den Startlöchern. Der Vertrieb des „ImmoChance Deutschland 9 Renovation Plus“ (ICD 9) beginnt gemäß einer Mitteilung von Primus Valor in der kommenden Woche. Ziel ist es, ein Eigenkapital von mindestens 30 Millionen Euro bei Privatanlegern einzusammeln (Erhöhungsoption auf 100 Millionen Euro). Die Mindestanlage beträgt 10.000 Euro.

24.09.2018 11:24 Uhr: Union Investment erwirbt das Beckhaus Center in Bielefeld

Das Hamburger Immobilien-Investmentmanager Union Investment hat das neu errichtete Beckhaus Center in Bielefeld erworben. Das Fachmarktzentrum verfügt über 4.800 Quadratmeter Mietfläche sowie 193 Pkw-Stellplätze und ist vollständig vermietet.

24.09.2018 09:49 Uhr: DIC Asset: Verkauf des Bürogebäudes "Rosenthaler Höfe" in Berlin Mitte an RFR Holding

Das Immobilienunternehmen DIC Asset hat die Büroimmobilie "Rosenthaler Höfe" in Berlin-Mitte verkauft. Die Rosenthaler Höfe waren Teil des Startportfolios des Immobilien-Spezialfonds "DIC Office Balance I", der im Jahr 2010 aufgelegt wurde.

19.09.2018 14:55 Uhr: Fonds Finanz: "Neunte Hauptstadtmesse ein voller Erfolg"

Die neunte "Hauptstadtmesse" des Maklerpools Fonds Finanz war ein voller Erfolg, so meldet das Unternehmen: 3.700 Besucher nutzten am 18. September im Estrel Hotel Berlin einen der wichtigsten Treffpunkte der Finanz- und Versicherungsbranche, um sich zu informieren, auszutauschen und weiterzubilden.

18.09.2018 09:00 Uhr: Bayerninvest präsentiert sich auf Jahreskonferenz "Nachhaltige Geldanlagen 2018"

Am 19. September 2018 findet an der Frankfurt School of Finance & Management die elfte Jahreskonferenz "Nachhaltige Geldanlagen 2018" statt. Im Fokus des Jahreskonferenz stehen Themen wie die Berücksichtigung von ESG-Aspekten (Environment, Social, Governance: Umwelt, Soziales, Unternehmensführung) in der Kapitalanlage, die nicht nur hinsichtlich des Volumens zulegt, sondern auch hinsichtlich qualitativer Aspekte.

17.09.2018 17:13 Uhr: Fondsmanager sprechen über ihre größten Anlagefehler

Am 21. September 2018 veranstaltet die Fondsplattform des Finanzinformationsdienstleisters Drescher & Cie ein Webinar zu den größten Anlagefehlern dreier Fondsmanager in den vergangenen Jahren.

21.09.2018 10:39 Uhr: Finanzstärkerating der Provinzial Nordwest durch Fitch bestätigt

Das Analysehaus Fitch hat im siebten Jahr in Folge das Finanzstärkerating "AA-" für die Kerngesellschaften des Provinzial Nordwest Konzerns - die Provinzial Nordwest Lebensversicherung sowie die Westfälische Provinzial Versicherung - bestätigt. Der Ausblick des Ratings bleibt stabil. "Mit diesem hervorragenden Ergebnis gehören wir auch weiterhin zu den am besten bewerteten Versicherungsunternehmen Deutschlands", so Dr. Wolfgang Breuer, Vorstandsvorsitzender der Provinzial Nordwest. "Ich freue mich sehr über diesen erneuten Beleg für den Erfolg unserer nachhaltigen Unternehmensstrategie und unserer Substanzstärke."

21.09.2018 09:00 Uhr: Veränderungen im Vorstand der Arag Krankenversicherung

Dr. Matthias Effinger verantwortet ab 1. April 2019 im Vorstand der Arag Krankenversicherung ein neu geschaffene Ressort mit Zuständigkeit unter anderem für Kunden- und Leistungsservice, Recht/Compliance, Betriebsorganisation und Zentrale Dienste. Bereits zum 1. Januar 2019 wird sich Effinger – zusätzlich zu seiner bisherigen Funktion als Leiter der Arag SE Direktion für Österreich – als Generalbevollmächtigter der Arag Krankenversicherungs-AG in seine neuen Aufgaben einarbeiten.

20.09.2018 16:04 Uhr: Neuer Head of Human Resources bei der Zurich-Gruppe Deutschland

Uwe Schöpe ist neuer Head of HR (Human Resources) des Versicherers Zurich-Gruppe Deutschland. Schöpe hatte diese Rolle nach dem Ausscheiden von Alexander Libor bislang interimistisch übernommen. In seiner neuen Rolle ist Schöpe Mitglied des Executive Committee der Zurich Gruppe Deutschland.

24.09.2018 16:26 Uhr: "Wohngipfel wird Wohnpreis-Misere nicht beenden"

In Anbetracht der zunehmenden Knappheit bezahlbaren Wohnraum insbesondere in deutschen Großstädten hat die Bundesregierung eine "Wohnraumoffensive" ausgerufen. Die Pläne dazu wurden am 21. September 2018 beim "Wohngipfel" im Kanzleramt konkretisiert. So will der Bund für fünf Milliarden Euro bis 2021 in den sozialen Wohnungsbau investieren. Weitere zentrale Ansätze, die Abhilfe bringen sollen, bestehen darin, mehr Bauland auszuweisen, die Genehmigungsverfahren beim Bauen zu vereinfachen und die Baukosten zu deckeln. Ulrich Jehle, Geschäftsführer von Real Estate & Asset (REA), bezweifelt, dass viel mehr Geld und vereinfachte Vorschriften allein reichen werden, um genug dringend benötigten Wohnraum für Normalverdiener entstehen zu lassen.

24.09.2018 16:04 Uhr: Statement der Immobilienwirtschaft zum Verbleib Adlers

Auf Nachfrage von Dr. Andreas Mattner, Präsident des ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss, beim Wohngipfel der Bundesregierung am 21. September 2018 nach der künftigen Verwendung von Baustaatssekretär Gunther Adler hatte Bundesminister Seehofer erklärt, dass Adler bleibe. Nunmehr erklärt Mattner: "Der Verbleib des verdienten und von allen Seiten anerkannten Baustaatssekretärs wird ein guter Anfang für die Nachgipfelzeit sein."

24.09.2018 15:26 Uhr: Bioenergieverbände: "Branche entwickelt sich weiter, aber Änderungsbedarf beim EEG bleibt"

Zu den am 19. September veröffentlichten Ergebnissen der zweiten Ausschreibungsrunde für die Bioenergie gemäß dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) ziehen die Bioenergieverbände eine insgesamt durchwachsene Bilanz. Gleichzeitig sehen die Branchenverbände wie bei der ersten Runde im vergangenen Jahr erheblichen Änderungsbedarf beim EEG, um das Potenzial der Bioenergie besser zu nutzen.